Rubrik: Karriere | 14.5.2013
Umzug nach Tschechien

Wenn Sie Bürger eines der EU/EWR-Mitgliedsländer oder der Schweiz sind und in die Tschechische Republik kommen, müssen Sie auf deren Territorium Folgendes erledigen:

Aufenthaltsregistrierung:
Wenn Ihr voraussichtlicher Aufenthalt auf dem Territorium der Tschechischen Republik länger als 30 Tage dauern wird, ist es Ihre Pflicht, den Aufenthalt innerhalb von 30 Tagen ab Betreten des Landes bei der Ausländerpolizei zu melden.
 
Aufenthaltserlaubnis:
Wenn Sie für eine Dauer von länger als drei Monaten bleiben möchten, müssen Sie bei der regionalen Dienststelle des Innenministeriums (Abteilung Asyl- und Migrationspolitik) eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Halten Sie hierfür folgende Dokumente bereit:

  • einen gültigen Reisepass oder ein anderes gültiges Reisedokument;
  • einen Beleg über die Krankenversicherung;
  • ein Dokument, das den Zweck des Aufenthalts bestätigt.

 Gründe für den Aufenthalt sind nach den Richtlinien der Europäischen Kommission:

  • Arbeit;
  • Studium;
  • wirtschaftliche Aktivität;
  • Familienzugehörigkeit.

Auch wenn Sie keine Aufenthaltserlaubnis benötigen (Aufenthaltsdauer kürzer als drei Monate), empfehlen wir Ihnen, sich bei der Ausländerpolizei registrieren zu lassen. Einige Institutionen, insbesondere Bank- und Steuerinstitutionen, können das verlangen.

Themen: Umzug / Relocation, Behörden, Aufenthaltserlaubnis
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 3. Juni 2015 - 22:34

Weitere Infos zum Thema

Rubrik: Karriere | 14.05.2013
Umzug nach Tschechien
Themen: Umzug / Relocation
Rubrik: Karriere | 14.05.2013
Umzug nach Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Umzug / Relocation
Rubrik: Karriere | 14.05.2013
Umzug nach Tschechien
Themen: Arbeitsmarkt, Umzug / Relocation
Rubrik: Auto-Moto, Transport | 14.05.2013
Informationen zum Führerschein
Themen: Umzug / Relocation, tschechischer Führerschein
Rubrik: Karriere | 14.05.2013
Checkliste für die Zeit vor und nach dem Umzug nach Tschechien
Themen: Umzug / Relocation, Behörden

Aktuelle Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Finanzen | 20.04.2014
BFH-Urteil vom 18.12.2013, III R 44/12, veröffentlicht am 2.4.2014
Themen: Expatriates, Kinder, Kindergeld, Umzug / Relocation, Recht
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 15.09.2013
Ein Jahr "Partner Support Program" - Martina Hohmann von der AHK Prag zieht Bilanz
Themen: DTIHK, Expatriates, Umzug / Relocation
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Karriere | 15.09.2013
Wie das "Partner Support Program" die Partner von Expatriates unterstützt / Von Sophia Marie Braun (DTIHK)
Themen: DTIHK, Expatriates, Umzug / Relocation

Seitenblick

www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Seit Juni 2012 gibt es in der tschechischen Hauptstadt für Kinder aus bilingualen Familien einen deutschen Sprach- und Kulturunterricht. Es handelt sich dabei um eine Initiative mehrsprachiger Familien, in denen ein Elternteil deutschsprachig ist und deren Kinder im tschechischen oder anderen internationalen Schulsystemen ausgebildet werden.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant

Volltextsuche