Jan-Becher-Museum, Karlsbad

www.becherovka.com

"Becherovka" gilt als die dreizehnte der zwölf Heilquellen des westböhmischen Kurortes

Das Jan-Becher-Museum befindet sich mitten im historischen Kern von Karlsbad genau an dem Ort, wo sich die erste Fabrik befand und von wo aus seit 1867 der Karlsbader Becher in die ganze Welt exportiert wurde.

Jedes Jahr lockt das Museum Tausende Besucher an, die dem Zauber des wohl berühmtesten aller tschechischen Kräuterliköre erlegen sind, und die Einblicke in die Herstellung des duftenden Bitters erhalten wollen.

Auf dem Besichtigungsrundgang durch die ursprünglichen Produktionskeller erfahren die Besucher viel Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte des Becherovka, über seine Herstellung und Lagerung. Man bekommt historische, mit dem berühmten Kräuterlikör verbundene Gegenstände sowie einen kurzen Film zu sehen.

Im Eintrittspreis inbegriffen ist zudem eine Degustation des Likörs und anderer Getränke aus dem Portfolio des Unternehmens. Im Museumsshop kann man den Karlsbader Becher und weitere Produkte kaufen - in allen erdenklichen Größen und Formen.

Jan Becher Muzeum

T.G. Masaryka 282/57
360 01 Karlovy Vary
Region Karlsbad (Karlovarský kraj)
Tschechische Republik
Tel: +420 359 578 142

Standort

Video

Volltextsuche