prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 20.12.2016
Innenminister: "Sind darauf vorbereitet, nötigenfalls wieder volle Grenzkontrollen zu Deutschland einzuführen"

Prag - Als Reaktion auf den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz hat die tschechische Polizei ihre Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

Schon gestern Abend schrieb der der tschechische Innenminister Milan Chovanec (ČSSD) auf seinem Twitterkonto, dass die Polizei "mit sofortiger Wirkung" ihre Sicherheitsmaßnahmen an Orten mit großen Menschenansammlungen verstärkt habe.

Das Innenministerium gab am Dienstagmorgen zudem eine offizielle Erklärung zur Sicherheitslage heraus - allerdings zu einem Zeitpunkt, als die Polizei in Berlin noch davon ausging, den möglichen Täter bereits gefasst zu haben.

"Zu diesem Zeitpunkt kennen wir die Identität des Täters und überprüfen mögliche Zusammenhänge mit der Tschechischen Republik. Die Geheimdienste haben keine Erkenntnisse, dass der Tschechischen Republik eine erhöhte Gefahr drohen würde." Für 10 Uhr war ein Treffen der Sicherheitsgruppe des Innenministeriums anberaumt.

Am Nachmittag informierte Innenminister Chovanec erneut via Twitter über weitere Maßnahmen: "Die Sicherheitsmaßnahmen sind in Tschechien während des gesamten Advents verstärkt. Trotzdem schicken wir einige Hundert Polizisten zusätzlich auf die Straßen".

Zudem schließt der Innenminister die Einführung möglicher Grenzkontrollen nicht aus: "Die Beobachtung der Grenzen zur Bundesrepublik hat die Polizei der Tschechechischen Republik bereits vor einigen Monaten verstärkt. Im Falle, dass es notwendig sein sollte, sind wir darauf vorbereitet, an den Grenzen zur Bundesrepublik Deutschland wieder die volle Kontrolle einzuführen." (nk)

Themen: Terrorismus, innere Sicherheit, Terrorgefahr, Islamischer Staat (IS), Milan Chovanec
hashtags:
#Terrorismus, #InnereSicherheit, #Terrorgefahr, #IslamischerStaatIs, #MilanChovanec
97

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 24.02.2017
Gericht: Tscheche wollte sich IS in Syrien anschließen
Themen: Islamischer Staat (IS), Terrorismus, Justiz
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 9.02.2017
Migration, Flüchtlinge, Terrorismus, Krankheit: CVVM ermittelt tschechische Zukunftsängste und Bedrohungsgefühle
Themen: Meinungsumfragen, Terrorismus, Flüchtlinge, CVVM
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 8.02.2017
21-jähriger Islamist wurde im vergangenen Jahr in der Türkei festgenommen
Themen: Islamischer Staat (IS), Terrorismus, Justiz

Seitenblick

www.czlingua.czwww.czlingua.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Das Sprachzentrum CZ Lingua ist spezialisiert auf Tschechischunterricht für Ausländer und bietet Kurse für alle Stufen an - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, Einzel- und Gruppenunterricht, ganzjährige oder kurzfristige Kurse, am Arbeitsplatz oder auch zu Hause.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche