Domradio.deDomradio.de | Hintergrund | Rubrik: Politik, Panorama, Gesellschaft | 6.1.2017
Vor 40 Jahren wurde in Prag die "Charta 77" veröffentlicht

Eine "Handvoll Abtrünniger", "Ausgeflippter" und "Exhibitionisten", so schimpfte die Parteizeitung, verrate "alles, was unserem Volk heilig ist". Zu den Verrätern gehörten: der künftige Staatspräsident und ein Bischof.

Themen: Charta 77
hashtags:
#Charta77
5

Weitere Nachrichten zum Thema

SZ OnlineSZ Online | Hintergrund | Rubrik: Panorama | 30.12.2016
Vor 40 Jahren entstand in der CSSR die Charta 77. Der Hauptinitiator wurde später Staatspräsident.
Themen: Charta 77, Václav Havel, Underground, Plastic People of the Universe, Tschechoslowakei
Rubrik: Kultur | 13.06.2015
Zum Tod eines zeitlosen Kritikers - Ein Nachruf auf Ludvík Vaculík
Themen: Ludvík Vaculík, Václav Havel, Charta 77, Prager Frühling, Chelsea Manning, Julian Assange, Edward Snowden, Josef Toufar, Jan Palach
Neue Züricher ZeitungNeue Züricher Zeitung | Hintergrund | Rubrik: Kultur | 9.06.2015
Zum Tod des Schriftstellers Ludvík Vaculík
Themen: Ludvík Vaculík, Schriftsteller, Charta 77, Prager Frühling

Seitenblick

www.amadito.comwww.amadito.com | Einkaufen, Buchhandlungen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern in Deutsch, Englisch und Französisch bereit. Hier finden zudem regelmäßig Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen statt, wie zum Beispiel Vorlesestunden, Bastelnachmittage oder deutschsprachige Kurse für Kinder.
www.kulturverband.comwww.kulturverband.com | Gesellschaft, Kultur
Die Hauptidee des Kulturverbandes liegt in der Erhaltung der Volkskultur und der deutschen Sprache der Minderheit. Das Prager Büro des Verbandes befindet sich im Haus der Nationalen Minderheiten (Dům národnostních menšin) in Vinohrady, unweit der Metrostation und Tramhaltestelle I.P. Pavlova.

Auch interessant

Volltextsuche