VOL.atVOL.at | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 4.1.2017

Wende in der Bieterschlacht um die Casinos Austria: Nicht der niederösterreichische Erzrivale Novomatic, sondern eine tschechische Gruppe rund um die Milliardäre Karel Komarek und Jiri Smejc wird größter Eigentümer des teilstaatlichen Glücksspielkonzerns. Der Mühlenkonzern LLI und die UNIQA – beide gehören zum Raiffeisen-Reich – haben ihre Casinos-Anteile an die Tschechen verkauft.          

Themen: Casinos Austria, Casinos
hashtags:
#CasinosAustria, #Casinos
4

Seitenblick

www.czlingua.czwww.czlingua.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Das Sprachzentrum CZ Lingua ist spezialisiert auf Tschechischunterricht für Ausländer und bietet Kurse für alle Stufen an - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, Einzel- und Gruppenunterricht, ganzjährige oder kurzfristige Kurse, am Arbeitsplatz oder auch zu Hause.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.

Auch interessant

Volltextsuche