VOL.atVOL.at | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 4.1.2017

Wende in der Bieterschlacht um die Casinos Austria: Nicht der niederösterreichische Erzrivale Novomatic, sondern eine tschechische Gruppe rund um die Milliardäre Karel Komarek und Jiri Smejc wird größter Eigentümer des teilstaatlichen Glücksspielkonzerns. Der Mühlenkonzern LLI und die UNIQA – beide gehören zum Raiffeisen-Reich – haben ihre Casinos-Anteile an die Tschechen verkauft.          

Themen: Casinos Austria, Casinos
hashtags:
#CasinosAustria, #Casinos
2

Klick durch die Rubriken

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.

Demnächst in Prag

Mittwoch, 1. 3. 2017
Violin-Rock am 1. März 2017 im Forum Karlín

Prag - Im Frühjahr ist eine der vielseitigsten Künstlerinnen der modernen Musikszene wieder auf Welttournee und spielt dabei am 1. März auch im Forum Karlín: Lindsey Stirling präsentiert ihre choreographierten Violindarbietungen anlässlich ihres aktuellen Albums "brave enough" auch in der tschechischen Hauptstadt.  

Zuletzt war die heute 29-jährige Tanzperformerin im Juli 2015 in Prag aufgetreten, damals unter freiem Himmel im Moldaufreibad Žluté lázně.

Lindsey Stirling vereint... mehr ›

Auch interessant

Volltextsuche