Tipp der Redaktion

Cukrárna Alchymista, Prag 7

Retro-Café, Teestube, Konditorei und grünes Paradies

Prag - Das Café Alchymist liegt versteckt in einer Seitenstraße direkt hinter dem Sparta-Stadion auf der Letná-Ebene. Es ist eine kuriose Mischung aus gemütlichem Szenelokal, Teestube und Konditorei.

Der holzvertäfelte Innenraum des Cafés ist von der Zeit der Ersten Tschechoslowakischen Republik inspiriert, die Deckenmalerei mit allegorischen Darstellungen der Alchemie. Entspannende Musik, Tageszeitungen und urige Teesets machen die Wohnzimmeratmosphäre perfekt. Im hinteren Teil der Konditorei liegt der Wintergarten, hier zwitschern Wellensittiche und wenn man Glück hat, spielt gerade jemand auf dem Klavier in der Ecke.

Hinter dem Wintergarten erstreckt sich ein großer Außenbereich in Form eines englischen Gartens. Bei gutem Wetter können Besucher im Garten die hausgemachten Leckereien genießen und zum Beispiel bei einem Feige-Schokoladen-Kuchen nach Herzenslust die Seele baumeln lassen. Es gibt sogar einen kleinen Fischteich.

Die Kunst des Kaffeeröstens, Malens und Brühens wird im Alchymist groß geschrieben wird. Und in der Tat, der eigene Kaffeeröster geht auf eine Familientradition aus dem Jahre 1885 zurück. Nicht verwunderlich also, dass das Café mit dem Prager Kaffeemuseum verbunden ist. (win)

Homepage:
Bildnachweis:
Cukrárna Alchymista
Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Wiebke Nordenberg

Info

Cukrárna Alchymista

Jana Zajíce 7‎
170 00
Praha 7
cukrarna@alchymista.cz
Tel: +420 732 938 046

Weitere Tipps

Alte Bierdeckel aus der Tschechoslowakei: Wie aus einer Privatsammlung eine Geschäftsidee entstand

Prag - Dass Engländer tschechisches Bier mögen, sieht man in der Prager Innenstadt jedes...

Schatztruhe statt Plunderkiste

Prag - Möchte man dem neu ergatterten Lieblingsshirt nicht wiederholt auch am Leib anderer Damen...

Wo gibt es Vinyl in der tschechischen Hauptstadt? Übersicht und interaktive Karte

Prag - Das Knistern in den Lautsprechern - der leicht kratzige Ton der Musik. Die...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 27. 6. 2017
Musiker um Ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl auf Europa-Tournee

Prag - Am 27. Juni 2017 kommen die Foo Fighters nach Prag. Die O2 Aréna wird dann sicherlich randvoll sein, wenn eine der momentan beliebtesten Rockbands auftritt.

Gegründet von Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl direkt nach Kurt Cobains Selbstmord und zu Unrecht daher lange für eine simple Nachfolgeband von Nirvana gehalten, beeindrucken die Foo Fighters seit 1994 mit klassischem Alternative Rock.

Das Konzert in Prag ist etwas Besonderes, denn die "Foos" arbeiten derzeit an ihrem... mehr ›