Veranstaltung

Samstag, 23. April 2016

Tag der offenen Tür auf der Prager Burg

Sonst geschlossene Säle werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht

Prag - Für einen einzigen Tag können in der Prager Burg der Rothmayer-Saal, der Spanische Saal, die Rudolfgalerien, der Thron-Saal (Foto), der Habsburger-Gemälde-Raum, sowie die Salons des Südflügels des neuen Palasts besichtigt werden. Zwischen 9.00 und 16.30 Uhr werden diese sonst geschlossenen Räumlichkeiten am Samstag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Eintritt erfolgt über das Matthias-Tor (Matyášovou branou) und ist frei. Letzteres bedeutet traditionell jedoch auch: Mit massenweise Besuchern und langen Schlangen sollte gerechnet werden - also einfach das Ende der Schlange finden und hinten anstellen. (pah)

Bildnachweis:
Hrad.cz

Heute in Prag

Prag - Die Laterna magika führt eine neue, in der Saison 2015/16 erstmals gespielte Inszenierung...

Prag - Schwarzes Theater ist eine Spezialität im Prager Kulturprogramm. Zwar hat diese...

Prag - Das Ballett des Prager Nationaltheaters ist das größte und bestbesetzte Ballettensemble...

Prag - Das im Jahr 1140 gegründete Kloster Strahov (Strahovský klášter) gehört weltweit zu den...

Prag - Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum in...

Baroque in Bohemia: Böhmische Kunst des 16. bis 18. Jahrhunderts

Prag - Seit dem Jahr 2002 zeigt die Prager Nationalgalerie Sammlungen von Exponaten aus dem...

Die Kunst Asiens: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - Im ersten Stockwerk des Palais Goltz-Kinsky stellt die Prager Nationalgalerie seit 2010 ...

Das Rosenkranzfest, Albrecht Dürer, 1506

Prag - Seit 2003 ist die bereits im Jahre 1946 eingerichtete Ausstellung klassischer und...

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der...

Die Kunst der alten Welt: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Nationalmuseum und der Karlsuniversität zeigt die...

Veranstaltungsort

U Prašného mostu 55/3
118 00
Praha 1 - Hradčany
Die Reitschule der Prager Burg liegt in der Straße U Prašného mostu (Zur Pulverbrücke), die zum Nordtor der Prager Burg führt und beherbergt einen der größten Ausstellungsräume in ganz Tschechien.
U Prašného mostu 55/3
118 00
Praha 1 - Hradčany
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 373 232
www.hrad.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 4. 2. 2017
Český národní symfonický orchestr begleitet die Filmmusik-Legende in der O2 Aréna

Prag - Ennio Morricone gönnt sich keine Verschnaufpause: Nach seinem Konzerttermin in Prag im Januar 2016 macht der dann 88-jährige legendäre italienische Filmmusik-Komponist und Dirigent im Rahmen seiner Tournee "The 60 Years of Music" erneut am 4. Februar 2017 Station in Prag.

Auf der Tour und auch in der Prager O2 Aréna wird ihn das Český národní symfonický orchestr (ČNSO) begleiten.

Morricone komponierte Filmmusik für über 500 Filme und Serien, 2007 erhielt er den Oscar für... mehr ›

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]