Rubrik: Politik | Veröffentlicht am: 31.08.2016

Prag - Ein Bericht des ZDF heute-journals vom 25.8.2016, veröffentlicht auf dem offiziellen YouTube-Kanals des Senders: "Ihr Besuch kann da wenig ändern: Die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel ist in Tschechien unbeliebt. Die Regierung lehnt EU-Länderquoten bei der Aufnahme von Flüchtlingen weiter ab." (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Flüchtlinge, Flüchtlingsquoten, Asylpolitik
ID: 17,570
28

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 9.02.2017
Migration, Flüchtlinge, Terrorismus, Krankheit: CVVM ermittelt tschechische Zukunftsängste und Bedrohungsgefühle
Themen: Meinungsumfragen, Terrorismus, Flüchtlinge, CVVM
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 20.12.2016
Stellvertretender Premier sieht Verantwortung für Terroranschlag in Berlin bei der deutschen Bundeskanzlerin
Themen: Terrorismus, Andrej Babiš, Islamischer Staat (IS), Flüchtlinge
Rubrik: Politik | 12.10.2016
Viele Tschechen sind gegen Flüchtlinge und Ausländer im Allgemeinen. Doch nicht alle Tschechen teilen diese Meinung. Es regt sich Widerstand
Themen: Iniciativa Ne Nasismu, Flüchtlinge, Ausländer, Flüchtlingspolitik

Seitenblick

www.czlingua.czwww.czlingua.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Das Sprachzentrum CZ Lingua ist spezialisiert auf Tschechischunterricht für Ausländer und bietet Kurse für alle Stufen an - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, Einzel- und Gruppenunterricht, ganzjährige oder kurzfristige Kurse, am Arbeitsplatz oder auch zu Hause.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant

Volltextsuche