Der StandardDer Standard | Hintergrund | Rubrik: Kultur | 10.10.2014
Tschechien hat eine lange Tradition in Sachen Glasverarbeitung - wie diese entstaubt den Sprung ins internationale Design schafft, ist eine andere Geschichte

Nicht das nostalgische Zeugs und auch nicht die Giebeldächer, nichts von alledem. Tom Dixon, der britische Topdesigner, wollte in Prag vor allem eines sehen: Brutalismus. Die Hardcore-Version der Moderne aus den Sixties.

Themen: Design, Designblock, Glasverarbeitung

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher Sprache die ganze Persönlichkeit der Kinder.
www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.

Auch interessant

Volltextsuche