Die PresseDie Presse | Presseschau | Rubrik: Reise | 13.12.2013
Kleine Geschichten über große Locations.

Jetzt mag es nicht die originellste Idee sein, das berühmteste Café der Stadt zu besuchen, aber wenn ich in Prag bin, kann ich nicht anders. Das Kavárna Slavia Café, nur 250 Kilometer Luftlinie nordwestlich von Wien, wirkt so verblüffend unwienerisch, dass ich hin muss, auch wenn ich Absinth nicht mag.

Themen: Prager Kaffeehäuser, Café Slavia, Lokales
hashtags:
#PragerKaffeehäuser, #CaféSlavia, #Lokales

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.caves.czwww.caves.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
In Tschechien wurden bisher mehr als 4.000 Höhlen entdeckt, 14 davon sind für Besucher zugänglich. Sie werden von der Höhlenverwaltung der Tschechischen Republik gehegt und gepflegt. Der Sitz der dem tschechischen Umweltministerium unterstehenden Organisation befindet sich in Průhonice südlich von Prag.
www.visitpilsen.euwww.visitpilsen.eu | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten Tschechiens. Dank des weltberühmten Pilsner Urquells ist sie bekannt als Stadt des Biers, dank der hochwertigen kulturellen Angebote trägt sie den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2015.

Auch interessant

Volltextsuche