KurierKurier | Presseschau | Rubrik: Reise | 2.11.2016
Das oft vergessene Brünn liegt nur einen Katzensprung von Wien entfernt und hat viel zu bieten.

Parallel zur Kinnlade der Besucher bewegt sich eine gesamte Fensterfront der Villa Tugendhat in Brünn nach unten. Bis sie vollkommen im Boden versunken ist. Beeindruckend ist das, weil der elektrische Mechanismus kein moderner Hightech-Schnickschnack ist, sondern schon sehr lange funktioniert.

Themen: Brünn, Villa Tugendhat
hashtags:

Seitenblick

www.lmmv.czwww.lmmv.cz | Kultur, Museen
Die Region Mittelböhmen zeigt historische Flugzeuge in einem preisgekröntem neuen Museumsbau. Die Ausstellung enthält Originalmaschinen und flugfähige Nachbauten, an Flugsimulatoren können Besucher ihre eigenen Flugfähigkeiten testen.
www.ritchieshostel.comwww.ritchieshostel.com | Unterkünfte, Hostels
Ritchie’s Hostel & Hotel bietet qualitativ hochwertige Unterkunft direkt am Königsweg im Zentrum von Prag zu günstigen Preisen.

Auch interessant

Volltextsuche