DNNDNN | Presseschau | Rubrik: Panorama | 2.8.2019

Der Bürgermeister von Prag spricht von „kultureller Barbarei“: Zwei Deutsche verschandeln die berühmte Karlsbrücke mit einem metergroßen Graffiti. Jetzt belegte ein Gericht die beiden mit einem Einreiseverbot -– und das ist längst nicht alles.

Themen: Karlsbrücke, Vandalismus, Justiz, Tourismus
48

Seitenblick

www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.
www.laterna.czwww.laterna.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Die Laterna magika ist ein Theaterensemble, das projizierte Bilder mit lebendigem Bühnenschauspiel verbindet. Dank seiner künstlerischen Qualität und dem Fehlen einer Sprachbarriere erfreut es sich außerordentlicher Popularität auch bei den ausländischen Besuchern Prags.

Auch interessant

Volltextsuche