Schweizer Radio und FernsehenSchweizer Radio und Fernsehen | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft | 20.5.2015

Unüberhörbar stöhnen viele heimische Unternehmen unter dem starken Franken. Ein Weg aus der Krise: Die Produktion nach Osteuropa verlagern, nach Tschechien etwa. Das Land zieht gezielt ausländische Investoren an – will aber mehr sein als eine günstige Werkbank.

Themen: Auslandsinvestitionen

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche