DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Politik | 24.5.2016

Seit den Anschlägen von Paris und Brüssel herrscht auch in Tschechien Angst vor einem möglichen Terroranschlag. In den Großstädten patrouillieren deshalb Doppelstreifen von Polizei und Militär. Doch der Auftritt der schwerbewaffneten Soldaten stößt auch auf Kritik. Das Verteidigungsministerium sieht Anlass für eine Neubewertung der Lage.

Themen: Terrorismus, tschechische Armee, Prager Metro
hashtags:
#Terrorismus, #TschechischeArmee, #PragerMetro
156

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 23.05.2017
Großveranstaltungen in Prag: Konzerte von Depeche Mode und Rammstein finden statt
Themen: Terrorgefahr, Terrorismus, innere Sicherheit
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 24.02.2017
Gericht: Tscheche wollte sich IS in Syrien anschließen
Themen: Islamischer Staat (IS), Terrorismus, Justiz
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 9.02.2017
Migration, Flüchtlinge, Terrorismus, Krankheit: CVVM ermittelt tschechische Zukunftsängste und Bedrohungsgefühle
Themen: Meinungsumfragen, Terrorismus, Flüchtlinge, CVVM
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 8.02.2017
21-jähriger Islamist wurde im vergangenen Jahr in der Türkei festgenommen
Themen: Islamischer Staat (IS), Terrorismus, Justiz

Seitenblick

www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.
www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.

Auch interessant

Volltextsuche