DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 27.1.2020

Frantisek Banyai besitzt mehr als 3.000 Postkarten mit jüdischen Motiven. Sie stammen aus einer Zeit, in der das Judentum noch wie selbstverständlich zum europäischen Stadtbild gehörte – vor der Schoah. Doch in Banyais Gemeinde in Prag wächst ein neues jüdisches Selbstverständnis.

Themen: jüdische Gemeinden, Prager Judenstadt
hashtags:
#JüdischeGemeinden, #PragerJudenstadt
7

Seitenblick

www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.
www.sbirej-toner.czwww.sbirej-toner.cz | Gesellschaft
Sbírej-toner.cz ist ein ökologisch-wohltätiges Projekt der Bürgervereinigung AKTIPO: Durch das Sammeln und anschließende Recyceln von leeren Druckerkartuschen werden Werte erhalten, die Umwelt geschont und vor allem ausgewählte Kinderheime und soziale Einrichtungen für Behinderte finanziell unterstützt.

Auch interessant

Volltextsuche