Trend.atTrend.at | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft | 29.8.2016

Die Regierung in Prag ist erfreut über Investitionen - Kritiker sehen Engagement der Staatskommunisten aus Fernost aber mit Misstrauen. Wer heute das traditionsreiche Prager Kaufhaus Kotva betritt, der besucht zugleich auch das "Kao-Tsche-Wa". Mit dem neuen chinesischen Namen will das Management zahlungskräftige Reisende aus dem Reich der Mitte ansprechen.

Themen: China, Auslandsinvestitionen

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.

Auch interessant

Volltextsuche