Der StandardDer Standard | Presseschau | Rubrik: Politik | 8.1.2014

Prag - Die Chefs von drei tschechischen Parteien haben am Montag einen Koalitionsvertrag unterzeichnet, aufgrund dessen sie die künftige Regierung bilden wollen. Das 17-köpfige Kabinett soll aus den Sozialdemokraten (CSSD) von Bohuslav Sobotka, der Bewegung ANO 2011 des Milliardärs Andrej Babis und der Christdemokraten (KDU-CSL) von Pavel Belobradek bestehen.

Themen: Regierungsbildung
hashtags:
#Regierungsbildung
22

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche