Der StandardDer Standard | Hintergrund | Rubrik: Gesellschaft | 9.12.2013
Die tschechische Gesellschaft tut sich mit einem unverkrampften Blick auf die kommunistische Epoche schwer

Prag/Wien – Am Anfang standen tausende Laufmeter Akten. Wie jede europäische Diktatur im 20. Jahrhundert hat die kommunistische in der Tschechoslowakei eine Unmenge Papier hinterlassen.

Themen: Kommunismus, Tschechoslowakei, StB

Seitenblick

www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher Nationalitäten und Bekenntnisse, die zeitweise oder dauerhaft in Prag leben. Ein Schwerpunkt der Aktivitäten ist die Arbeit mit Familien und Kindern. Die Gottesdienste finden sonntags in der Kirche St. Martin in der Mauer statt.
www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Deutsch als zweite Muttersprache spielerisch erleben und erlernen: Seit 2012 bietet die Prager Elterninitiative wöchentliche Sprachkurse für bilingual deutschsprachige Kinder zwischen drei und 13 Jahren an.

Auch interessant

Volltextsuche