WirtschaftsBlatt.atWirtschaftsBlatt.at | Presseschau | Rubrik: Politik | 14.7.2013

Affäre. Die inhaftierte Ex-Büroleiterin brachte den tschechischen Ministerpräsidenten zu Fall. Sie soll seine Ehefrau per Geheimdienst bespitzelt haben - doch er steht weiter zu ihr.

Themen: Petr Nečas, Jana Nečasová (Nagyová), Korruption, Razzia

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche