WDRWDR | Presseschau | Rubrik: Feuilleton | 1.4.2013
31. März 1948 - Tod des Journalisten Egon Erwin Kisch

1977 stiftet Henri Nannen einen Preis, mit dem seither Print-Journalisten für herausragende Reportagen geehrt werden. Zum Namenspaten seiner Auszeichnung macht der "Stern"-Gründer einen weitgehend vergessenen Vertreter der schreibenden Zunft: Egon Erwin Kisch.

Themen: Journalismus, Literatur, Zeitgeschichte, Kisch

Seitenblick

www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Erwachsene und Kinder an: Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit individuellem Zugang unter professioneller Leitung.
www.mlp.czwww.mlp.cz | Kultur
Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek die auch über einen umfangreichen Fundus an deutschsprachiger Literatur verfügt.

Auch interessant

Volltextsuche