Tipp der Redaktion

Sweet Secret of Raw, Prag 2

Die süße Schwester des gleichnamigen veganen Rohkost-Restaurants

Prag - Die Rohkostszene Prags feiert eine Neueröffnung: Die Macher des beliebten Restaurants Secret of Raw haben mit dem Sweet Secret of Raw eine "cukrárna" (zu Deutsch Zuckerbäckerei) ins Leben gerufen. Zucker, Mehl, Milch und Eier sucht man hier jedoch vergebens.

Die Zutaten sind alle vegan und roh, heißt nicht über 42°C erhitzt. Verwendet werden unter anderem Agavendicksaft, Nüsse, Kokosmilch und Avocado, um die mehr als 50 wechselnden Sorten Kuchen herzustellen. Daneben werden Kaffee, Tee, Smoothies und frisches Obst angeboten, außerdem rohes Frühstück wie Müsli mit Mandelmilch oder Palatschinken mit Himbeermarmelade.

Die Cukrárna selbst besticht mit modernem und unaufdringlichem Ambiente, in dem die gesunden Leckereien ein gemischtes Publikum anlocken. (nih)

Bildnachweis:
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Nicola Habersetzer

Info

Sweet Secret of Raw

Rumunská 25
120 00
Praha 2
info@sweetsecretofraw.cz
Tel: +420 799 501 255

Weitere Tipps

Mode, Marken und Moneten in der teuersten Straße Prags: Einkaufen in der Pařížská

Prag - Pařížská ulice, die Pariser Straße: In der tschechischen Hauptstadt ist der Name Programm...

Mexikanisches Flair mitten in Prag

Prag - Sobald man das mitten in Vinohrady gelegene Restaurant Las Adelitas betritt, wird man mit...

Gemütliches Weinlokal mit "All-you-can-drink"-Angebot

Prag - Tschechien gilt nicht unbedingt als Land der Weinkenner- und trinker; berühmt sind die...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 31. 10. 2020 bis Sonntag, 1. 11. 2020
Querschnitt durch das Repertoire und die Geschichte der Laterna magika

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die die Laterna magika zurückgreift.

Einige der rekonstruierten Ausschnitte aus beliebten Inszenierungen sind wirklich Unikate wie beispielsweise die "Halsbrecherische Fahrt" (Foto) aus dem Programm "Variationen" aus dem Jahr 1963.

Der zweite Teil des Abends gehört der kurzen... mehr ›