Veranstaltung

Donnerstag, 23. März 2017 bis Samstag, 25. März 2017

Nachtleben: Žižkovská Noc 2017 im Prager Kneipenviertel

3 Abende, 60 Bühnen, über drei 300 Bands und Live-Acts

Prag - Žižkover Nächte sind lang - doch böse Zungen behaupten, die Clubs im Prager Kneipen- und Künstlerviertel Žižkov seien nicht mehr das, was sie einmal waren.

An drei Abenden, vom 23. bis zum 25. März, haben die Organisatoren der Žižkovská noc zum sechsten Mal die Gelegenheit, böswilligen Kritikern das Gegenteil zu beweisen und zu zeigen, dass es nachts im Viertel unter dem Fernsehturm richtig kracht. Zum Preis von 200 Kronen (300 Kronen für zwei Abende), öffnen über 60 Clubs, Bars und Bühnen ihre Türen und präsentieren mehr als 300 Bands, DJs oder andere Events.

Teilnehmende Kulturhäuser sind unter anderem Palác Akropolis, Storm (früher Matrix), Nákladové nádraží Žižkov, Fatal (früher XT3), Kain, Modrá Vopice, Progress, Final, U Voka, U Habásků, Signal, Nad Viktorkou, Kuře v hodinkách,Baryton, Street Culture, Salé, Divadelní studio Žižkov, Tunel, Saturnin (früher JET), Bajkazyl, U Járy, Žižkovská Tančírna, Rock'n'pizza, Divočák, Republika Žižkov und noch etliche weitere. (lij/nk)

Weitere Infos: www.zizkovskanoc.net
Bildnachweis:
Žižkovská Noc | Facebook

Nachtleben: Žižkovská Noc 2017 im Prager Kneipenviertel

Donnerstag, 23. März 2017 bis Samstag, 25. März 2017

Weitere Infos | ORT

Žizkov

130 00
Praha 3

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Montag, 7. 8. 2017 bis Sonntag, 13. 8. 2017
12. August: Umzug durch Prag und Demonstration für die Rechte von Homosexuellen

Prag - In Mittel- und Osteuropa längst keine Selbstverständlichkeit, in Prag aber schon Tradition: Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender gehen auf die Straße, um zu feiern und Farbe zu bekennen.

Die Mischung aus politischer Demonstration und schrillem Karneval findet in der tschechischen Hauptstadt in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Prague Pride hat sich inzwischen zu einem der größten Events seiner Art in Mittel- und Osteuropa entwickelt. Gefeiert und... mehr ›

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]