Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 30.08.2013

Prag - Dvořák-Saal des Rudolfinums: Einspielen des Requiems von Juraj Filas. Den Bariton für die Tonaufnahmen am 1. bis 5. Juli 2013 singt der 29-jährige Filip Bandžak, der als eines der ausdruckstärksten Talente seiner Generation gilt. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Musik, Rudolfinum, Filip Bandžak

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Erwachsene und Kinder an: Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit individuellem Zugang unter professioneller Leitung.

Auch interessant

Volltextsuche