Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 28.11.2013

Prag - Die Prager U-Bahn-Schächte gehören zu den tiefsten der Welt, die Rolltreppen entsprechend zu den längsten. Für Waghalsige sind sie daher offenbar eine besondere Herausforderung für Mutproben.

So fuhr am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die mittlere Rolltreppe in der Metrostation Můstek hinunter. Die extreme Steilfahrt Rolltreppe abwärts endete jedoch mit einem Sturz.

Der Fahrer erlitt dabei Verletzungen der Halswirbel und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, teilte ein Sprecher der Prager Polizei mit. Von den zahlreichen Passanten, die sich im Eingangsbereich der Rolltreppe befanden, wurde glücklicherweise niemand umgerissen und verletzt. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Prager Metro, Můstek, Fahrrad
ID: 4,281
2,041

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 19.04.2019
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Prager Metro
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 29.03.2018
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb - Metrostation Dejvice der Linie B geschlossen
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Ostern
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 31.10.2017
Austausch der Rolltreppen führt zu weiteren Einschränkungen im Bereich der gelben Linie B
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 13.04.2017
Rote Metrolinie C ist ab Karfreitag wegen Reparaturarbeiten im gesamten Innenstadtbereich gesperrt
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP)
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 29.12.2016
Prager Verkehrsbetriebe verstärken wegen des Feuerwerks den U-Bahn-Verkehr, einige Straßenbahnlinien werden unterbrochen
Themen: Neujahr, Feuerwerk, Prag, Prager Metro, Lokales

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant

Volltextsuche