Rubrik: Kultur | Veröffentlicht am: 15.05.2013

Ausschnitt aus dem Eröffnungskonzert des 68. Jahrgangs des Musikfestivals Prager Frühling. Traditionell beginnt die Konzertreihe am 12. Mai, dem Todestag Bedřich Smetanas, mit dessen symphonischen Zyklus Má vlast (Mein Vaterland), aus dem auch sein bekanntestes Werk stammt.

Es spielt das Orchestre Philharmonique de Radio France, Dirigent Peter Oundjian. Eine Liveübertragung des Tschechischen Fernsehens (ČT 2) aus dem Smetana-Saal des Prager Gemeindehauses. (pa/nk).

Autor: Niels Köhler
Themen: Prag, Musik, Festival Prager Frühling, Smetana, Moldau
ID: 577
1
>

Seitenblick

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher Sprache die ganze Persönlichkeit der Kinder.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.

Auch interessant

Volltextsuche