Rubrik: Musik | Veröffentlicht am: 27.07.2013

Prag - In eine Gruft verwandelte sich der Prager Klub Futurum am 12. und 13. Juli 2013: Wo sonst DJ Jirka Neumann die 80er und 90er versucht, mit Zombie-Musikvideos à la Michael Jacksons "Thriller" wiederzubeleben, traf sich am zweiten Wochenende im Juli die schwarze Szene bei Kerzenschein zur Seelenwanderung. 

Bei dem Black-Metal-Musikfestival Prague Death Mass vol. II traten Bands aus aller Welt auf, mit klangvollen Namen wie Hades, Obscure Burial, Acherontas oder Kadotus. Das Video zeigt den Auftritt der tschechischen Band Cult Of Fire mit ihrem Song "Závěť Světu" am 12. Juli 2013. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Black Metal, Futurum, Festival, Prague Death Mass, Lokales, Smíchov

Seitenblick

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher Sprache die ganze Persönlichkeit der Kinder.
www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Erwachsene und Kinder an: Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit individuellem Zugang unter professioneller Leitung.

Auch interessant

Volltextsuche