Hotel, Ausflugsrestaurant und Brauerei: Ideal für Wellness, Tagungen, private Feiern

Das Hotel verfügt über insgesamt 48 Betten in 23 Nichtraucherzimmern, die sich auf zwei Etagen befinden. 

Die komfortablen Hotelzimmer sind stilvoll möbliert und dekoriert, und dabei auf die ursprünglichen historischen Elemente des Hotels abgestimmt. Sie sind sehr gemütlich und werden auch den anspruchsvollsten Besuchern genügen.

Die einzelnen Zimmer sind mit breiten, trennbaren Betten (Twin), Minibar, Schließfach, LCD-Fernseher mit großer Diagonale und Wi-Fi-Anschluss ausgestattet.

Die modernen Badezimmer verfügen über Duschkabine, Toilette, Badheizkörper, Haartrockner, großes Waschbecken und Spiegel mit LED-Beleuchtung.

Hoteleigenes Restaurant

Jeden Tag bietet das hoteleigene Restaurant den Hotelgästen Räume, in denen die Geschichte Spuren hinterlassen hat, für ein gutes Frühstück und jedes Wochenende ab dem 1. März (Freitag, Samstag) ein gemütliches Ambiente für Mittag- oder Abendessen.

Das Umfeld des Restaurants ermöglicht es, auch 100 Gäste bequem zu bedienen. Auch deshalb ist das Restaurant ideal für festliche Abendessen oder Geschäftsessen und insbesondere für ein Hochzeitsmahl.

Restaurant Skála

Das Restaurant Skála bietet täglich sehr unkonventionelle Räume für ein gutes Mittagessen, angenehmes Abendessen oder die Ausrichtung von verschiedensten Veranstaltungen. Das Umfeld unseres Restaurants macht es möglich, ohne Problem auch 160 Gäste zu bedienen, es fehlt dabei auch nicht an Platz für Tanz und Unterhaltung.

Dank seiner Originalität und einzigartigen Atmosphäre ist das Restaurant für alle gesellschaftlichen Ereignisse geeignet. Es werden hier festliche Mittag- und Abendessen, Empfänge, Hochzeits- und Geburtstagsfeiern, Workshops und Tanzveranstaltungen ausgerichtet.

Gebäude mit Geschichte

Überlieferungen nach stammen die historischen Räume des Hotels Malý pivovar aus der Mitte des 12. Jahrhunderts, als sich der Orden der Zisterzienser diesen Standort auswählte, um dort ein Kloster - die heutige Bierbrauerei Klášter - zu errichten.

Aus dieser Zeit stammen auch die unterirdischen Räume des Restaurants Skála, die von den Mönchen von Hand in den Felsen hineingebaut wurden.

Das Gebäude des Hotels dürfte aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts stammen. Es entstand gemeinsam mit dem Renaissance-Schloss, das auf den Klosterruinen errichtet wurde. Auf diese Zeit geht auch die erste Erwähnung einer kleinen Schlossbrauerei als Bestandteil des Gutes zurück. 

1852 wurde das Objekt weitgehend umgebaut und alles den Bedürfnissen der Brauerei Klášter angepasst. Neue Geschichte schrieb die Brauerei Klášter erst in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, als sie ein Brauereirestaurant in diesen attraktiven Räumen errichten ließ, das inzwischen zu einem beliebten Ausflugsziel geworden ist.

Die behutsame Rekonstruktion sowie der Umbau des Hotels in seine jetzige Gestalt erfolgte in den Jahren 2012 bis 2014. Dabei wurde das historische Original so weit wie möglich erhalten.

Info

Hotel Malý pivovar

Klášter Hradiště nad Jizerou 22
294 15 Klášter Hradiště nad Jizerou
Mittelböhmen (Středočeský kraj)
Tschechische Republik
Tel: +420 702 136 980

Standort

Bilderstrecke