Peter Krystufeks Kniffel-Schach

Schachrätsel und Denksportaufgabe: In der Problemreihe Kniffel-Schach gilt es, mit Kombinationsgabe und logischem Denken vergangene Züge zu rekonstruieren, unbekannte Schachfiguren zu ermitteln oder andere Zusammenhänge zu erkennen - alle denkbaren Fragestellungen sind erlaubt.

Das Original von Schachbuchautor Peter Krystufek, jeden ersten Samstag im Monat neu bei prag aktuell.

Kniffel-schach Nr. 396

Wohin ist noch der schwarze König einzusetzen, dass die anderen Unbekannten auf f1, f8 und h8 alle eindeutig bestimmbar werden?

Lösung

Die beiden L sind Wandlungsläufer. Umwandeln konnten der weiße d- oder h-Bauer bzw. der schwarze a-, d- oder f-Bauer. Im günstigsten Fall benötigte der weiße d-Bauer 1 Schlagfall (Wandlungsfeld c8/e8), dann hätte Schwarz schlagfallmäßig betrachtet nicht mehr umwandeln können. Benötigte der wB aber 3 Schlagfälle, kann der schwarze d-Bauer günstigstenfalls mit 1 Schlagfall umwandeln (Wandlungsfeld c1/e1). Die restlichen sB hätten dann mindestens noch 3 weitere Schlagfälle hinter sich, darunter der weiße h-Bauer, der zuvor aber hätte umwandeln müssen (wozu 2 Schlagfälle nötig waren). Dann aber bestünde Figurenmangel zum Einsetzen! Daraus folgt: Der weiße h-Bauer hat umgewandelt in den wL (brauchte 3 Schlagfälle). Auch Schwarz wandelte um in den sL (brauchte 4 Schlagfälle mit dem a-Bauern). Zum Einsetzen verbleiben also: der weiße Königsläufer (nur auf f1 möglich), 3 schwarze Offiziere und der sK. Nur wenn der sK auf a8 steht (letzter Zug wDxb7+), ergibt sich für alle Gesuchten zwingend eindeutig: sLf8 und sTh8.

Weitere Schachrätsel

  • Kniffel-schach Nr. 395
  • Kniffel-Schach Nr. 394
  • Kniffel-Schach Nr. 393
  • Kniffel-Schach Nr. 392
  • Kniffel-Schach Nr. 391
  • Kniffel-Schach Nr. 390
  • Kniffel-Schach Nr. 389
  • Kniffel-Schach Nr. 388
  • Kniffel-Schach Nr. 387
    Peter Krystufeks Kniffel-Schach - das Original
  • Kniffel-Schach Nr. 386
    Peter Krystufeks Kniffel-Schach - das Original
  • Kniffel-Schach Nr. 385
  • Kniffel-Schach Nr. 384

Seitenblick

www.hotel-pyramida.czwww.hotel-pyramida.cz | Unterkünfte, Hotels
Das neu eröffnete Rückenzentrum im Kurhotel Pyramida in Franzensbad bietet eine spezielle Medizinische Trainingstherapie (MTT) an, die es zum Ziel hat, durch Rekonditionierung und Stärkung der Muskulatur mittels Muskelaufbautraining, Schmerzen entgegenzuwirken, beziehungsweise diese zu beseitigen.