Blogger

Henning Bleyl

Henning Bleyl ist 1969 in Karlsruhe geboren.1991 studierte er "Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis" an der Universität Hildesheim. Er absolvierte zu dem zwei Auslandssemester in Spanien und Italien. 1998 fertigte er seine Diplomarbeit mit dem Thema "Klassik als Propaganda-Medium? Zur politischen Funktion der Auslandsreisen der Berliner Philharmoniker für den NS-Staat" an.

Seit 2001 ist Henning Bleyl Kulturredakteur der "tageszeitung" (taz nord). Nebenbei ist er Dozent an mehreren Hochschulen wie z.B. der Hochschule Bremerhaven.

Henning Bleyl gewann schon mehrere Preise mit seinen Werken. Unter anderem gewann er 2016 den Publizisten Preis des dbv.

Im Internet: www.prager-literaturhaus.comwww.prager-literaturhaus.com | www.taz.dewww.taz.de
Bildnachweis:
© felderfilm

Henning Bleyl

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 11.1.2017

„In diesem Moment bin ich erwachsen geworden“. Diesen Satz werde ich lange nicht vergessen. Vor allem die Situation nicht, in der ich ihn gehört habe. Ich stehe mit Frau St. am Parkplatz des...

| Henning Bleyl | Panorama, Gesellschaft | Erstellt am: 9.1.2017

Prag ist die erste Stadt, in der ich eine digitale Speisekarte vorgelegt bekomme. Gut, es ist ein modernes Restaurant, im Haus des Presseclubs gelegen, wo ich mit Adam Černý verabredet war - aber...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 29.11.2016

Wer wird heute am Klavier sitzen? Das Public Playing auf öffentlichen Instrumenten scheint in Tschechien viel verbreiteter zu sein als im sonstigen Europa. Amsterdams öffentliche Bibliothek nennt...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 21.11.2016

Der Mann auf dem Foto ist Heider Heydrich. „Ein anständiger Kerl“, sagt die alte Dame. Sie hat ihn kennen gelernt, weil sie die Autobiographie seiner Mutter übersetzen sollte. „Aber das ging nicht...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 1.11.2016

Offenbar muss ich froh sein, dass mein Treffen mit dem Dalai Lama so glimpflich ausgegangen ist. Aber kann das wirklich sein? Dass ein 88-jähriger Holocaust-Überlebender aus Kanada anreist, weil...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 26.10.2016

Die Moldau ist ein einziges Wasserbett. Zumindest, wenn man zorbt. In Prag, als Metropole am Beat der Zeit, kann man selbstverständlich Zorbing erproben - also in einer luftgefüllten Plastikkugel...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 24.10.2016

Recherche in Plzeň, der Stadt mit den vielen Superlativen. Höchster Kirchturm Böhmens, bestes Bier der Welt, kürzester...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 24.10.2016

Die logistischen Unterschiede zwischen Prag und Bremen liegen auf der Hand. In Cafés wird oft geraucht und die Kioske verkaufen Cannabis-Lutscher. Und noch nirgends – nirgends – habe ich eine...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 20.10.2016

Prag ist eine multireligöse Metropole. Kaum bin ich aus dem Haus kommt mir der Dalai Lama entgegen. Grüß Gott.

Mein Weg führt nach Chodov....

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 19.10.2016

Von Lenka Reinerová, meiner posthumen Gastgeberin, bin ich wirklich beeindruckt. Auch davon, wie präzise und unmittelbar, wie selbstbewusst und gleichzeitig sachlich nüchtern die alte Dame in...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 17.10.2016

Erstmal ein bisschen Überblick bekommen. Also rauf auf den bewaldeten Hügel gegenüber, dann auf den Fernsehturm. Ein toller Spargel. Mit eigenem Park, aus dem er aufwächst. Eigener Park? Was ist...

| Henning Bleyl | Panorama | Erstellt am: 17.10.2016

Eine Reise vom nordwestlichen Rand des Kontinents in dessen Mitte, von der Nordsee zum Binnen-Nabel Europas. Kurz: Bremen – Prag. 14 Tage darf ich hier sein, als Gast des Prager Literaturhauses...

Auch interessant