Tipp der Redaktion

Restaurant Lehká hlava, Prag 1

Vegetarisches Restaurant mit künstlerischem Ambiente

Prag - In einer Seitengasse zwischen der Karlsbrücke und dem Nationaltheater liegt das vegetarische Restaurant Lehká hlava.

Gleich beim Betreten fällt einem das ungewöhnliche Interieur ins Auge: Mit den Besitzern befreundete Künstler haben das Restaurant gestaltet. Zwei kleine Räume bieten den Gästen Platz, beide unterschiedlich eingerichtet. Während die eine Hälfte des Lokals sogar tagsüber mit einem Sternenhimmel lockt, erinnert der andere Raum an einen verwunschenen Märchenwald.

Die Karte bietet eine breite vegetarische Auswahl internationaler Speisen, oft mit einem mediterranen oder asiatischen Einschlag. Auch vegane Alternativen werden angeboten. Besonders empfehlenswert ist der gegrillte Ziegenkäse mit Kartoffelgratin und Spinat sowie die hausgemachten Limonaden.

Im Lehká hlava kann man dem Trubel der Innenstadt bei angenehmen Ambiente und gutem Essen entfliehen. Da dies kein Geheimnis mehr ist, empfiehlt es sich, besonders abends, einen Tisch zu reservieren. (nih)

Homepage:
Bildnachweis:
Lehká hlava
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Nicola Habersetzer

Info

Lehká hlava

Boršov 2
110 00
Praha 1
info@lehkahlava.cz
Tel: +420 222 220 665

Weitere Tipps

Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Treffpunkt für Trödelhändler und Sammler vor den Toren von Prag

Buštěhrad/Prag - Zweimal monatlich, immer am zweiten und vierten Freitag im Monat, bieten...

Einkaufszentrum, Shopping Mall, Schandfleck?

Prag - Eines der bekanntesten Einkaufszentren Tschechiens ist das Palladium im Zentrum von Prag...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 10. 2021 bis Sonntag, 17. 10. 2021
í. Jahrgang des internationalen Festival für Licht und Lichtkunst im öffentlichen Raum

Prag - Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 14. bis zum 17. Oktober wieder in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten.

Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage lang renommierte tschechische und ausländische Künstler audiovisuelle Installationen im... mehr ›