Blogs

Seitenblick

Das Spa Hotel Zámeček ist ein Jugendstiljuwel vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Das "Schlösschen" liegt inmitten eines Waldparks an der Elbe und dennoch zentrumsnah in Poděbrady, dem größten Kurbad Mittelböhmens. Heilbäder, Massage, Wellness.

Tipp der Redaktion

In der Prager Altstadt werden Pancake-Träume wahr

Prag - Ob süß oder herzhaft, als Hauptspeise oder Dessert – im Den Noc bleibt kein Pancake-Wunsch offen. Auf der Speisekarte findet man von 8.30 bis 15.00 Uhr die unterschiedlichsten Variationen... mehr ›

Neue Einträge

Gerd Lemke

| Gerd Lemke | Sport, Fußball | 18.6.2024
Gerd Lemkes EM-Kolumne aus Prag (1): Das erste Wochenende der Eh-Em kompakt und den Montag als Bonus dazu
Von Deutschland – Schottland 5:1 über Rumänien – Ukraine 3:0 bis Belgien Slowakei 0:1 aus dem Leben und Denken von Gerd LemkeFreitagvormittag, am Abend läuft das Eröffnungsspiel. Aus taktischen...

Steffi Böttger

| Steffi Böttger | Feuilleton | 13.6.2024
2024-05-30Mich erreichen ständig Fragen von daheimgebliebenen Freunden, was ich denn alles gesehen habe. Du musst unbedingt in dies oder jenes Museum, in die Oper, das Theater, Konzerte!Ich habe...
| Steffi Böttger | Feuilleton | 3.6.2024
2024-05-19Vor meinem Fenster gibt es eine winzige Insel, auf der sich jeden Tag zur selben Stunde ein Schwanenpaar mit seinen Jungen einfindet. In den vierzehn Tagen, die ich hier lebe, sind sie ein...
| Steffi Böttger | Feuilleton | 14.5.2024
2024-05-03 // Noch nie war ich zwei Monate allein. Das wird ein Experiment. Prag kenne ich, von Campingaufenthalten mit meinen Eltern, später meinem Sohn; von Hotelaufenthalten mit meinem...

Konstantin Kountouroyanis

| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 11.6.2024
Nächste Vorlesung am 24.06.2024 in der Jerusalem-Synagoge
Gestern öffnete das Prager Literaturhaus seine Türen für einen interssanten Vortrag von Prof. Hans Dieter Zimmermann. Die Veranstaltung, die in der Ječná 11, Prag 2 stattfand, zog zahlreiche...
| Konstantin Kountouroyanis | Kultur | 7.6.2024
Vortrag im Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
Am Montag, den 10. Juni 2024, um 18:00 Uhr lädt das Prager Literaturhaus zu einem besonderen Vortrag des renommierten Kafka-Forschers Prof. Hans Dieter Zimmermann ein. Die Veranstaltung findet in der...
| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 16.4.2024
Mehrfach ausgezeichneter Journalist und Schriftsteller starb am vergangenen Samstag
Die Arbeiten des deutschen Journalisten, Biografen und Schriftstellers Jürgen Serke sind vermutlich wohl kaum literaturhistorisch als Ganzes bislang erschlossen worden. So umfangreich...
| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 13.4.2024
Der fernöstlich-deutsche Literaturtransfer unter dem Eindruck des Ukraine-Krieges
Letztes Jahr erschien die Jubiläumsausgabe Nr. 74 der "Hefte für Ostasiatische Literatur" (Mai 2023). Der Band behält im Kontext der gegenwärtigen politischen Lage seine Aktualität, stehen doch...
| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 19.10.2023
Brünner nahmen interessiert die Vortragsreihe zu Hermann Ungar und Franz Kafka auf.
Am 05.10.2023, fand im Neuen Rathaus in Brünn das Internationale Literatursymposium „Ungar-Kafka“ statt. Aufgerufen dazu hatte die Plattform „Meeting Brno“, denn in diesem Jahr gab es gleich zwei...

Nassir Djafari

| Nassir Djafari | Feuilleton | 6.12.2023
Ich laufe durch die Masarykovo nábrezi am Ufer der Moldau entlang, seit zwei Tagen schneit es ununterbrochen, und ich muss aufpassen, auf dem teils matschigen, teils zugefrorenen Gehweg nicht...
| Nassir Djafari | Feuilleton | 29.11.2023
Schon bei meinem ersten Spaziergang durch Prag komme ich am Rudolfinum, dem großen Konzerthaus im Neorenaissance Stil am Ufer der Moldau vorbei. Ich schaue, wie gebannt zur Balustrade, wo die Statuen...
| Nassir Djafari | Feuilleton | 20.11.2023
Zum ersten Mal interessierte ich mich für Prag als ich 15 Jahre alt war. Ich begleitete meinen Vater auf einer Geschäftsreise, die ihn nach Süddeutschland ins Schwäbische führte. Im Autoradio meldete...

Robert Krupar

| Robert Krupar | Feuilleton | 30.10.2023
Es heißt, dass die guten Geschichten auf der Straße liegen, und dass man sie nur aufheben müsste. Dass hört sich romantisch an und liest sich verklärend. Häufig fehlt doch der Blick für das Detail,...
| Robert Krupar | Feuilleton | 17.10.2023
Vor der Prague Film School drehen Student*innen eine Filmszene, bei der ein junger Darsteller, mit offenem Hemd immer wieder panisch die Treppe in der Pstrossova-Straße hinauf- und wieder hinabrennt...
| Robert Krupar | Feuilleton | 12.10.2023
Zum großen Glück habe ich mehr als genügend Zeit und so flaniere ich die ersten Tage in Prag größtenteils ziellos durch die Gegend. Für´ s erste durch das Viertel, in dem ich nun wohne.  So...
| Robert Krupar | Feuilleton | 9.10.2023
Vor mir schiebt sich eine grüne Bustür zur Seite. Ich kann jedoch noch nicht durch den Eingang, den Ausblick, der sich vor mir auftut, hindurchgehen. Es bleibt wenig Zeit. Wie lange ist so ein...

Konstantin John Kowalewski

| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 8.8.2023
Gestern wurde offiziell das Prager LGBTQ+ Festival Prague Pride auf der Schützeninsel eröffnet
Am gestrigen Montag, den 7.08.2023, wurde an exponierter Stelle, gleich gegenüber dem traditionsreichen Café Slavia und dem Nationaltheater auf der Prager Schützeninsel das LGBTQ+ Festival 2023...
| Konstantin John Kowalewski | Panorama | 25.6.2023
Alle Insassen haben mit Verletzungen überlebt. Die Ursache ist noch unklar.
Im Prager Bulovka-Krankenhaus ist am Samstag, den 25.06.2023, ein Fahrstuhl mit 13 Personen aus dem 2. Stock abgestürzt. Der Fahrstuhl war für lediglich 6 Personen ausgelegt.Die Passagiere sind...

Martina Lisa

| Martina Lisa | Feuilleton | 3.7.2023
Vielleicht kommt schon heute das Gewitter, so genau wissen wir es nicht. Noch staut sich die Luft in den Lungen. Ich sitze am Fluss, dort sah ich gestern eine verweste Ente, sie sah fast flauschig...
| Martina Lisa | Kultur | 6.6.2023
Alle suchen Kafka hier, fast alle. Manche zwischen den Zeilen, manche unter den Fassaden, in Straßen und Gassen, wo sie noch eine Spur, einen Hauch zu finden hoffen. Sie setzen sich ins Kafka Hummus...