Neueste Meldungen

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Feuilleton | 8.10.2019
Gott ist tot – Friedrich Nietzsche, den Philosophen, der 1882 diese Aussage in seinem Buch “Die fröhliche Wissenschaft” kundtat, hatte Gott noch überlebt, aber Karel? / Von Michael Magercord

Straßburg/Prag - Vorbemerkung: Gott ist tot – der Ausspruch hat es in sich. Nietzsche wollte damit ausdrücken, dass der Mensch sich einer überweltlichen Leitfigur entledigt hätte und... mehr ›

Themen: Karel Gott
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Feuilleton | 2.10.2019
Der tschechische Pianist Jan Bartoš zeigt auf zwei CDs, wie sich ein Jahrhundert zusammenzieht / Von Michael Magercord

Prag - Das Klavier ist die Königin der Instrumente. Und doch gelten die Klavierwerke der berühmten Komponisten oft nicht viel mehr als Studien für ihre wahrhaft großen Werke. Dabei entspinnt sich... mehr ›

Themen: Musiker, Jan Bartoš, Leoš Janáček, klassische Konzerte, Musikkritik
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 2.10.2019
Tschechiens Premier Andrej Babiš beruft Sondersitzung der Regierung ein

Prag - Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babiš (ANO) will seiner Regierung vorschlagen, den am Dienstag in Prag verstorbenen Schlagersänger Karel Gott mit einem Staatsbegräbnis und einem Tag... mehr ›

Themen: Karel Gott

Aktuelle Videos

Prag - Am 1. Oktober 2019 kurz vor Mitternacht starb in Prag der tschechische Sänger Karel Gott im Alter von 80 Jahren an Leukämie.

Karel Gott hatte noch bis wenige Monate vor seinem Tod... mehr ›

Meinung | Hintergrund | Interview

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Feuilleton | 8.10.2019
Gott ist tot – Friedrich Nietzsche, den Philosophen, der 1882 diese Aussage in seinem Buch “Die fröhliche Wissenschaft” kundtat, hatte Gott noch überlebt, aber Karel? / Von Michael Magercord

Straßburg/Prag - Vorbemerkung: Gott ist tot – der Ausspruch hat es in sich. Nietzsche wollte damit ausdrücken, dass der Mensch sich einer überweltlichen Leitfigur entledigt hätte und... mehr ›

Themen: Karel Gott

Börsendaten im Überlick

Prager Börse | PX Index

Wechselkurse

EUR - CZK

Kursdaten von GOYAX.de

PX Index | Aktienkurse

Heute in Prag

Prag - Die Laterna magika führt eine neue, in der Saison 2015/16 erstmals gespielte Inszenierung...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - In der ersten tschechischen Liga mischen meist mehrere Teams aus der tschechischen...

Blogs

| Konstantin John Kowalewski | 11.10.2019
Tausende Menschen strömen zur Zeit zum Sophien-Palais, um am Sarg von Karel Gott Abschied zu nehmen
| Konstantin Kountouroyanis | 8.10.2019
Eine unterhaltsame Biografie über den scharfsinnigen Autor des literarischen Realismus wurde im Prager Literaturhaus vorgestellt
| Konstantin John Kowalewski | 2.10.2019
Tschechischer Schlagerstar im Alter von 80 Jahren gestorben

Weitere Meldungen

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 2.10.2019
Prag - Am Dienstag kurz vor Mitternacht starb der tschechische Sänger Karel Gott. Das meldet heute die tschechische Nachrichtenagentur ČTK. Den Tod des 80-jährigen Schlagerstars bestätigte... mehr ›
Themen: Karel Gott, Todesfälle
tagesschau.detagesschau.de | Presseschau | Rubrik: Politik | 1.10.2019
In die Prager Botschaft der Bundesrepublik flüchteten im September 1989 rund 4000 DDR-Bürger. "Die haben die Freiheit, was wird mit uns?" Das hätten er und viele Tschechen sich damals gefragt, sagt der... mehr ›
Themen: DDR-Botschaftsflüchtlinge, Deutsche Botschaft Prag, Zeitgeschichte
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 30.09.2019
Im Tschechischen wird der Nachname einer Frau dem ihres Vaters oder ihres Ehemanns zugeordnet – mit der Nachsilbe -ovà. Dagegen wehren sich Tschechinnen. Abgeordnete unterstützen sie mit einem... mehr ›
Themen: tschechische Sprache, Feminismus
Vorarlberger NachrichtenVorarlberger Nachrichten | Presseschau | Rubrik: Politik | 22.09.2019
Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat mit seiner Ankündigung, Ministerpräsident Andrej Babis zu begnadigen, wenn die Betrugsermittlungen gegen den Regierungschef wegen der "Storchennest"-Affäre... mehr ›
Themen: Storchennest-Affäre, Andrej Babiš, Miloš Zeman, Justiz
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 22.09.2019
Die Lage ist ernst: 10,5 Millionen Einwohner hat Tschechien – und zugleich stehen 4,5 Millionen Zwangsvollstreckungen an. In manchen Regionen liegt der Anteil der Überschuldeten bei rund 20 Prozent der... mehr ›
Themen: Verschuldung, Privatinsolvenz
NZZNZZ | Presseschau | Rubrik: Politik | 15.09.2019
Kritiker des Ministerpräsidenten vermuten ein politisches Motiv hinter der überraschenden Einstellung des Verfahrens gegen Andrej Babis wegen Subventionsbetrugs. Doch die zahlreichen Interessenkonflikte... mehr ›
Themen: Andrej Babiš, Storchennest-Affäre

Kultur aktuell

Donnerstag, 10. 10. 2019 bis Sonntag, 26. 1. 2020
Multimedial-tänzerische Inszenierung für die ganze Familie - Premiere am 20. Dezember 2018

Prag - Die Laterna magika beschließt das 60. Jahr ihres Bestehens mit einer neuen Premiere. Die Geschichte von "Zahrada" (Der Garten) geht frei von dem gleichnamigen Buch des Nestors des tschechischen Animationsfilms, Jiří Trnka, aus, vor allem aber erwachen darin die Erinnerungen von Machern und Interpreten an die Gärten ihrer eigenen Kindheit... mehr ›

Jobs

Immobilienangebote

Wir bieten moderne Büroräume in einem Verwaltungsgebäude direkt neben dem Eingang zur Metrostation Muzeum an.

Die Büroräume mit einer Fläche von 175 m2 befinden sich im fünften Stockwerk.... mehr ›

Tipps der Redaktion

Veganes Rohkost-Restaurant in der Nähe des Hauptbahnhofs

Prag - Das Konzept dieses Restaurants hebt sich deutlich von der traditionellen tschechischen Küche ab: Vegan und roh. Doch nicht nur Veganer und Rohköstler werden hier glücklich, auch Allesesser... mehr ›

Gesponsertes Video

Prag - Die Inszenierung kombiniert Theater und zeitgenössischen Tanz und bringt den Zuschauern das Leben und Schicksal des bedeutenden Pioniers der Fotografie Eadweard Muybridge näher.

Sein... mehr ›

Demnächst in Prag

Mittwoch, 20. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Christkindlmarkt vor der schönen Kulisse der St.-Ludmilla-Kirche in Prag

Prag - Einen schöneren Ort als den Náměstí Míru im Stadtteil Vinohrady kann es für einen Weihnachtsmarkt eigentlich nicht geben: Denn "Náměstí Míru" bedeutet ja nichts anderes als "Platz des Friedens" oder eben "Friedensplatz".

Seinen heutigen Namen erhielt der Platz zwar schon im Jahr 1926, doch im Laufe der Jahrzehnte wechselte der Name mehrmals - ein indirekter Hinweis auf die politischen Wirren des wenig friedlichen 20. Jahrhunderts. Im "Protektorat", also zur Zeit der deutschen... mehr ›