prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 14.6.2020
Prag–Dresden–Berlin–Hamburg ab heute im 2-Stunden-Takt, IC Bus verkehrt zwischen Nürnberg-Prag

Berlin/Prag - Zusammen mit ihren europäischen Partnerbahnen fährt die Deutsche Bahn (DB) das Angebot an grenzüberscheitenden Verbindungen schrittweise wieder hoch. 

Wie das Unternehmen mitteilt, gibt es auf der Verbindung Prag–Dresden–Berlin–Hamburg ab heute wieder weitgehend einen 2-Stunden-Takt. 

Neu hinzukommt eine Direktverbindung Berlin–Dresden–Prag–Wien–Graz. Der Railjet in Kooperation mit der Tschechischen Eisenbahn (ČD) und den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) fährt ab dem 16. Juni. Der neue Zug erweitert nicht nur das Angebot nach Tschechien, sondern zugleich zwischen Berlin und Wien. 

Auch der IC Bus, der Nürnberg und Prag direkt verbindet, fährt wieder, allerdings noch mit reduziertem Angebot. Die IC Busse zwischen Mannheim und Prag verkehren dann ab 19.06.2020 wieder nach regulärem Fahrplan. Aufgrund der bestehenden Mundschutzpflicht ab 27.04.2020 für den Personenverkehr muss bei der Nutzung des IC Busses eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden. (nk)

96

Seitenblick

www.grundresort.czwww.grundresort.cz | Unterkünfte, Hotels
In schöner Umgebung, inmitten der herrlichen Riesengebirgsnatur niveauvoll entspannen und sich mit Freunden treffen: Das Grund Resort Golf & Ski führt dabei die Tradition des Golfklubs Mladé Buky weiter, der sich wegen seiner Platzqualität und des einzigartigen Ausblicks bei vielen Golfspielern höchster Beliebtheit erfreut.
www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.

Auch interessant

Volltextsuche