prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 21.11.2013
Volkssport Fahrerflucht: Fast jeder fünfte Autofahrer verschwindet einfach vom Unfallort

Prag - Das Verkehrsinspektorat der Polizei ist besorgt über die steigende Zahl von Fußgängern, die in der tschechischen Hauptstadt im Straßenverkehr ums Leben kommen. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres sind nach Angaben eines Polizeisprechers bereits 14 Fußgänger bei Unfällen gestorben.

Besonders alarmierend sei auch die hohe Zahl der Fälle von Fahrerflucht. Von Januar bis Oktober 2013 hätten sich 2601 Autofahrer in der tschechischen Hauptstadt unerlaubt vom Unfallort entfernt. Mit mehr als 17 Prozent sei das fast jeder fünfte Autofahrer, so Jan Straka vom Verkehrsinspektorat.

Für Dezember kündigt der Polizeisprecher verstärkt präventive und repressive Maßnahmen an, die sowohl auf das Verhalten der Fußgänger als auch der Autofahrer abzielten. (nk)

Themen: Verkehrstote, Verkehr, Fahrerflucht, Lokales

Weitere Nachrichten zum Thema

Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Panorama | 3.12.2013
Fahrer offiziell der fahrlässigen Tötung beschuldigt
Themen: Michle, Verkehrstote, Lokales, Autounfall, Prag
Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Panorama | 15.10.2013
Kleinkind überquerte Straße mit Laufrad und war auf der Stelle tot
Themen: Verkehrstote, Lokales, Autounfall, Prag, Michle
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 2.10.2007
Neuer Chef der Verkehrspolizei appelliert an Verantwortungsbewusstsein der Autofahrer
Themen: Verkehrstote, Martin Červíček

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant

Volltextsuche