prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Motorsport | 7.3.2014
Low Rider und SuperLow 1200T noch bis zum 9. März auf dem Autosalon 2014
Harley-Davidson

Brünn/Prag - Europäische Premiere auf der internationalen Messe für Motorräder, Zubehör und Bekleidung im südmährischen Brünn: Der Motorradhersteller Harley-Davidson hat am Freitag auf dem Motosalon zwei neue Motorradmodelle vorgestellt - nur 12 Stunden nach ihrer Weltpremiere in den USA.

Nämlich die neue Version der Low Rider, die nach Angaben des Herstellers für 12.900 Euro zzgl. MwSt. verkauft werden soll, sowie die SuperLow 1200T, die für 10.150 Euro zzgl. MwSt. angeboten wird. Beide Modelle wurden erstmals überhaupt am Donnerstag in Milwaukee, Wisconsin der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Motosalon ist die größte Branchenschau in Mitteleuropa. Sie präsentiert ein komplettes Spektrum bedeutender Marken auf dem tschechischen Markt mit ihren aktuellsten Neuheiten und bietet den Messebesuchern alles rund um das Motorrad. (nk)

Bildnachweis:
Themen: Motorräder, Harley-Davidson, Brünn, Motosalon
hashtags:
#Motorräder, #HarleyDavidson, #Brünn, #Motosalon
83

Auch interessant

Volltextsuche