prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 16.9.2014
Abschnitt von Pankrác nach Písnice könnte 2022 in Betrieb gehen

Prag - Der seit Langem diskutierte Bau der vierten U-Bahn-Line in Prag nimmt konkrete Formen an. Die neue Trasse D soll von Písnice im Süden der Stadt bis zur Station Náměstí Míru der grünen Linie B führen und dürfte etwa 60 Milliarden Kronen kosten. Der Baubeginn ist für 2017 geplant.

Wie tschechische Medien berichten, sagte das am Montag der Prager Oberbürgermeister Tomáš Hudeček (TOP 09) auf der Veranstaltung Žofínské fórum in Prag. Allerdings sei die Hauptstadt nicht in der Lage, den Bau finanziell alleine zu stemmen. Er erwarte daher, dass der tschechische Staat sich an dem Projekt beteiligen werde.

Den gestern vorgestellten Plänen nach soll zunächst der Abschnitt von der künftigen Endstation Písnice zur U-Bahn-Station Pankrác gebaut werden. Pankrác würde dann zur Umsteigestation zwischen der bestehenden roten Linie C und der neuen Linie D werden. Dieser Abschnitt könnte bis 2022 fertiggestellt sein. 

Danach erst soll die Verbindungsstrecke von Pankrác bis zum Náměstí Míru angegangen werden. Die neue Strecke D wird über zehn Kilometer lang und die Plattenbausiedlungen in den Bereichen Krč, Lhotka, Libuš, Nové Dvory und Písnice im Süden der Stadt an das U-Bahn-Netz anschließen.

"In der Zukunft könnte die Trasse dann bis zur Station Náměstí Republiky  verlängert werden", so Prags Oberbürgermeister Hudeček. (nk)

Bildnachweis:
DPP hl. m. Prahy - Entwurf für die Station Nemocnice Krč, geplante Streckenführung
Themen: Prager Metro, U-Bahn-Linie D, Tomáš Hudeček, Lokales, Prag
16

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 19.04.2019
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Prager Metro
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 29.03.2018
Linie C zwischen Pražského povstání und Kačerov außer Betrieb - Metrostation Dejvice der Linie B geschlossen
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Ostern
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 31.10.2017
Austausch der Rolltreppen führt zu weiteren Einschränkungen im Bereich der gelben Linie B
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 13.04.2017
Rote Metrolinie C ist ab Karfreitag wegen Reparaturarbeiten im gesamten Innenstadtbereich gesperrt
Themen: Prager Metro, Prager Verkehrsbetriebe (DPP)
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 29.12.2016
Prager Verkehrsbetriebe verstärken wegen des Feuerwerks den U-Bahn-Verkehr, einige Straßenbahnlinien werden unterbrochen
Themen: Neujahr, Feuerwerk, Prag, Prager Metro, Lokales

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant

Volltextsuche