prag aktuellprag aktuell | ČT24ČT24 | Rubrik: Politik, Wirtschaft | 16.12.2013

Prag - Bei der Vergabe von IT-Aufträgen nehmen es die tschechischen Ministerien mit der Beachtung gesetzlicher Richtlinien nicht sonderlich ernst. In den Jahren 2009 bis 2012 etwa besorgte das Verteidigungsressort 72 Prozent der entsprechenden Anschaffungen ohne reguläres Auswahlverfahren, teilte der Prager Rechnungshof (NKÚ) am Montag mit.

Im Durchschnitt vergaben die Ministerien in diesem Zeitraum 62 Prozent ihrer IT-Aufträge widerrechtlich. Insgesamt erreichte das Auftragsvolumen elf Milliarden Kronen (rund 400 Millionen Euro). (gp)

Themen: Rechnungshof, NKÚ, IT
hashtags:
1

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.

Auch interessant

Volltextsuche