Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Panorama | 3.12.2013
Fahrer offiziell der fahrlässigen Tötung beschuldigt

Prag - Der Autofahrer, der Mitte Oktober in Prag-Michle ein zweijähriges Mädchen überfahren hatte, das mit seinem Laufrad einen Zebrastreifen überquerte, wird von der Polizei offiziell der fahrlässigen Tötung beschuldigt.

Das berichtet heute der Online-Dienst Novinky.cz unter Berufung auf einen Sprecher der Prager Polizei. Dem Fahrer des Transporters droht demnach im Falle einer Verurteilung eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Jahren. (nk)

Themen: Michle, Verkehrstote, Lokales, Autounfall, Prag

Weitere Nachrichten zum Thema

Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Panorama | 15.10.2013
Kleinkind überquerte Straße mit Laufrad und war auf der Stelle tot
Themen: Verkehrstote, Lokales, Autounfall, Prag, Michle

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.

Auch interessant

Volltextsuche