Tipp der Redaktion

Bukowski's Bar, Prag 3

Die besten Bars und Clubs im Prager Kneipenviertel Žižkov - Teil 2: die beste Cocktailbar in Žižkov

Prag - Für gute Musik und leckere Cocktails geht man in die Bar Bukowski's, etwa 15 Minuten von der U-Bahn Station Jiřího z Poděbrad entfernt.

Die kleine, aber recht bekannte Bar, befindet sich in der von Kneipen gesäumten Straße Bořivojova gegenüber einer unübersehbaren Bowling-Bahn. Die Bar Bukowski's ist ein gemütlicher, tadelloser und stimmungsvoller Ort zum zusammensitzen, reden und entspannen, in der auch Partystimmung zum Weiterziehen entsteht.

Es gibt eine große Auswahl von Cocktails, von Mojito, zubereitet mit frischer Minze, bis zu Tequila Sunrise. Empfehlenswert und meist verkauft ist dort allerdings der White Russian. Das Bukowski's  hat zwar ab 18 Uhr offen, aber richtig voll wird es dort erst ab zehn Uhr. Die Preise für Cocktails liegen bei 3 bis 4 Euro. (jf)

Bildnachweis:
Bukowski's Bar | Facebook
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Julia Formanek

Info

Bukowski's Bar

Bořivojova 689/86
130 00
Praha 3

Weitere Tipps

Essen nach Mitternacht: Kleines Nonstop-Burgerrestaurant in der Žitná

Prag - Es ist Sonntagabend in Prags Altstadt und wir gehen die Žitná entlang auf der Suche nach...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Schatztruhe statt Plunderkiste

Prag - Möchte man dem neu ergatterten Lieblingsshirt nicht wiederholt auch am Leib anderer Damen...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 31. 10. 2020 bis Sonntag, 1. 11. 2020
Querschnitt durch das Repertoire und die Geschichte der Laterna magika

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die die Laterna magika zurückgreift.

Einige der rekonstruierten Ausschnitte aus beliebten Inszenierungen sind wirklich Unikate wie beispielsweise die "Halsbrecherische Fahrt" (Foto) aus dem Programm "Variationen" aus dem Jahr 1963.

Der zweite Teil des Abends gehört der kurzen... mehr ›