Tipp der Redaktion

La Bohème Café, Prag 2

Design und fair gehandelter Kaffee in Prag beim Náměstí Míru

Prag - Das La Bohème Café besticht mit seinem tollen Design und der gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre. Coole Tapeten und außergewöhnliches Mobiliar machen das Café an der Metrostation Naměstí Míru schon beim Eintreten zu einem visuellen Erlebnis.

Doch was das La Bohème Café wirklich ausmacht, das ist der unglaublich gute Kaffee.

Der Gründer des Cafés, Charles Fleer, von hat ein Netzwerk von Kaffeebauern in Afrika und Südamerika aufgebaut, mit denen er direkt Handel betreibt. Ihm ist wichtig, dass sein Kaffee nachhaltig angebaut wird, der Handel fair ist und vor allem, dass die Qualität des Kaffees stimmt. Und das schmeckt man. (smad)

Bildnachweis:
La Bohème Café | Facebook
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Sophia Madlener

Info

La Bohème Café

Sázavská 32
120 00
Praha 2
Tel: +420 734 207 049

Weitere Tipps

Try and Fly

Prag - Absinth ist eine aus Wermut, Anis und Fenchel hergestellte Spirituose und vor allem für...

Wo gibt es Vinyl in der tschechischen Hauptstadt? Übersicht und interaktive Karte

Prag - Das Knistern in den Lautsprechern - der leicht kratzige Ton der Musik. Die...

Studentisches Prag II: Günstige Mensa nahe dem Nationaltheater

Prag – Ein häufiges Problem für Backpacker, Studenten im Ausland oder Langzeittouristen ist es,...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 31. 10. 2020 bis Sonntag, 1. 11. 2020
Querschnitt durch das Repertoire und die Geschichte der Laterna magika

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die die Laterna magika zurückgreift.

Einige der rekonstruierten Ausschnitte aus beliebten Inszenierungen sind wirklich Unikate wie beispielsweise die "Halsbrecherische Fahrt" (Foto) aus dem Programm "Variationen" aus dem Jahr 1963.

Der zweite Teil des Abends gehört der kurzen... mehr ›