Tipp der Redaktion

Mamacoffee, Prag

Prager Kaffeehauskette mit besonderem Charme

Prag - Neben den üblichen Verdächtigen der international erfolgreichen Kaffeehäuser hat Prag eine Besonderheit zu bieten: Mamacoffee bezeichnet sich selbst als ersten tschechischen Fairtrade-Kaffeeröster und hat mittlerweile sechs eigene Cafés in der Hauptstadt eröffnet. Mamacoffee ist vegetarisch, mit veganen Optionen für Getränke und Speisen, sowie rauchfrei.

Jeder Laden hat seinen ganz eigenen Charme, vom großen Kaffeehaus in der Vodičkova (nahe des Wenzelsplatzes), das sich über zwei Stockwerke erstreckt und täglich mehrere warme Gerichte und diverse Snacks anbietet, bis hin zum kleinen Eckcafé in der Londýnská (nahe des Náměstí Míru), das zwar nur eine Handvoll Sitzplätze anbietet, aber in den Sommermonaten mit Holzmöbeln im Vorgarten zum entspannten Verweilen einlädt.

Gemeinsam ist ihnen allen die liebevolle, etwas alternative Einrichtung mit zusammengewürfelten Möbeln, ungewöhnlichen Lampen und hellen Farben sowie der köstliche Kaffee und hausgemachte Kuchen. Eine besondere Empfehlung: die heiße Schokolade, die mit Sojamilch sogar vegan ist. (nih)

Homepage:
Bildnachweis:
Mamacoffee
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Nicola Habersetzer

Info

Mamacoffee

Vodičkova 6
110 00
Praha
info@mamacoffee.cz
Tel: +420 608 878 395

Weitere Tipps

Neuer, cooler Secondhandladen - etwas versteckt im Zentrum Prags

Prag - Keine zehn Minuten Fußweg vom Wenzelsplatz entfernt, liegt der Secondhandladen Slow Bazar...

Chebs legendärer "Tschechenmarkt" hinter der Grenze: Umschlagplatz für Gartenzwerge, Fälscherware, Crystal Meth

Cheb/Prag - Der Asia Dragon Bazar unweit der der bayerischen Grenze ist einer der größten...

Britische und amerikanische Lebensmittel in Vinohrady

Prag - Der Candy Store betreibt drei kleine Läden in Prag und einen in Brünn und ist...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 12. 2. 2021 bis Sonntag, 14. 2. 2021
11. Internationale Messe für Hanf und Heilkräuter in Prag

Prag - Mehr als 260 Aussteller aus 26 Ländern stellen an drei Tagen auf dem Prager Incheba-Messegelände ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den Hanf in sechs Hauptkategorien vor: natürliche Ressourcen, Anbau, Accessoires, Kunst, Medien, Institutionen.

Nach Angaben der Veranstalter übertraf die Messe von ihrem Umfang her im Jahr 2014 erstmals die internationale Messe Spannabis in Barcelona und ist inzwischen die größte Veranstaltung ihrer Art auf der ganzen Welt. Wegen der... mehr ›