E15.czE15.cz | Rubrik: Immobilien | 29.7.2013

Prag - Die Kombination aus günstigen Krediten und einem langfristigen Preisrückgang hat neue Käufer auf den Immobilienmarkt gelockt. Wie das Wirtschaftsmagazin E15 unter Berufung auf Zahlen des tschechischen Katasteramtes berichtet, stieg die Zahl der Transaktionen im zweiten Quartal 2013 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um drei Prozent. Es handle sich dabei um den ersten Zuwachs seit dem Jahr 2008. (nk)

Themen: Wohnungsmarkt
hashtags:

Seitenblick

www.psn.czwww.psn.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen
Das Unternehmen PSN ist ein bedeutender Spieler auf dem Immobilienmarkt in Prag. Es befasst sich sowohl mit dem Verkauf als auch der Vermietung eines breiten Spektrums an Immobilien, die sich sämtlich im Eigentum des Unternehmens befinden.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant

Volltextsuche