Tipp der Redaktion

Café V lese, Prag 10

Alternatives Café, Bar und Veranstaltungsort für kleine Kellerkonzerte

Prag - Das schummrige "Café im Wald" mit seinem irreführenden Namen ist eine Mischung aus Café und Bar und befindet sich keineswegs im Grünen, sondern in der Krymská-Straße, dem "Prager Kreuzberg".

Seine Türen öffnet es erst am Nachmittag und neben Bier aus tschechischen Kleinbrauereien werden hier kleine Speisen zu moderaten Preisen serviert, außerdem gibt es kostenloses WiFi.

Am Abend verwandelt sich der im 70er-Jahre-Design der Tschechoslowakei eingerichtete Ort mit seiner vermutlich namensgebenden Fototapete in eine belebte, hippe Bar. Im Keller finden an mehreren Tagen in der Woche Konzerte oder Theatervorstellungen statt. Die Atmosphäre zieht vorwiegend junges tschechisches Publikum an.

Inhaber des Cafés ist der umtriebige Prager Gastronom Ondřej Kobza, der es als Initiator des Aufstellens von Klavieren im öffentlichen Raum zu gewisser Berühmtheit gebracht hat. Kobza ist auch Inhaber des ebenfalls sehr angesagten Cafés Neustadt am Karlsplatz. (ath/nk)

Bildnachweis:
Cafevlese.cz
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Alexandra Thiele

Info

Café V lese

Krymská 12
101 00
Praha 10
Tel: +420 775 22 40 86

Weitere Tipps

Wo gibt es Vinyl in der tschechischen Hauptstadt? Übersicht und interaktive Karte

Prag - Das Knistern in den Lautsprechern - der leicht kratzige Ton der Musik. Die...

Schatztruhe statt Plunderkiste

Prag - Möchte man dem neu ergatterten Lieblingsshirt nicht wiederholt auch am Leib anderer Damen...

Britisch geführte Metzgerei in Nusle: Qualitativ hochwertiges Fleisch, Wurstwaren und Käse

Prag - Die von dem Engländer Christopher Robertson geführte Metzgerei im Prager Stadtteil Nusle...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 2. 9. 2022 bis Sonntag, 4. 9. 2022
Offizielles HOG-Event: Biker- und Motorradtreffen in Prag

Prag - Bikertreffen im Hochsommer auf dem Ausstellungsgelände Výstavište in Prag-Holešovice mit allem was für den Motorradfahrer und -fan von heute dazu gehört: Ganz sicher also jede Menge Chrom, Leder und alte Motorräder - und natürlich der Motorradkorso durch Prag. (nk)