Veranstaltung

Sonntag, 19. November 2017 bis Montag, 20. November 2017

Elfriede Jelinek: Das Licht im Kasten

Theaterfestival deutscher Sprache in Prag: D'hous (Düsseldorfer Schauspielhaus) zu Gast auf der Neuen Bühne des Nationaltheaters

Prag - Das Licht im Kasten ist die erste Bühnenaufführung des Textes der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Ihr ganzes Leben lang liebte sie die Haute Couture und entwickelt ihren allumfassenden Text wie Ariadne ihr Knäuel – der ungewöhnlich persönliche und frische Text von E. Jelinek ist in der Welt der Mode verankert, er beschreibt ihre verbrennenden Prozesse, zeigt die Schluchten der Konsumgesellschaft, die Kehrseite von funkelnden Boutiquen und unser unstillbares Verlangen nach einzigartiger Schönheit – kurz: sie bietet uns ihren verzehrend ironischen und kritischen Blick auf die Welt, aber auch auf die eigene Person.

Regisseur Gloger ist es zusammen mit einem hervorragenden weiblichen Ensemble bestehend aus Schauspielerinnen von 10 bis 70 Jahren gelungen, eine Inszenierung reich an Bildern zu schaffen, die uns durch die Gedankenwelt der großen Schriftstellerin führt.

Mit tschechischer Übertitelung.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Verkaufsnetz von Ticketpro ab 1.11.2017. (nk)

Weitere Infos: www.theater.cz
Bildnachweis:
Theater.cz / © Thomas Rabsch

Veranstaltungsort

Elfriede Jelinek: Das Licht im Kasten

Sonntag, 19. November 2017 bis Montag, 20. November 2017
Das unverwechselbare, 1983 errichtete multifunktionelle Kulturgebäude gehört zum Nationaltheater und befindet sich in direkter Nachbarschaft des historischen Theatergebäudes. Ein Großteil des Repertoires bilden Inszenierungen der Künstlerensembles des Nationaltheaters (Balett, Schauspiel und Laterna magika).
Národní 4
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@narodni-divadlo.cz
Tel: +420 224 901 448
www.narodni-divadlo.cz, www.laterna.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149