Veranstaltung

Freitag, 28. Juni 2019 bis Sonntag, 30. Juni 2019

Festival Porta, Řevnice

Traditionsreiches Treffen und Wettstreit der tschechischen Country- und Folkszene

Řevnice/Prag - Das Porta ist eines der ältesten Musikfeste des Landes. Es wurde 1967 in Ústí nad Labem als Festival und Wettbewerb für Bands und Künstler der Musikrichtungen Country und Western, Folk und "trampská hudba" gegründet.

Der Name des Festivals geht dabei zurück auf den als Porta Bohemica bezeichneten Beginn des Elbdurchbruchs durch das Böhmische Mittelgebirge.

Heute findet das Festival in zwei Durchgängen statt. Anfang Juni zunächst in Aussig, Ende des gleichen Monats dann treten auf dem dreitägigen Festival auf der kleinen Waldbühne in Řevnice die Finalisten des Wettbewerbs auf. (nk)

Weitere Infos: www.porta-festival.cz
Bildnachweis:
Facebook │Porta Řevnice

Festival Porta, Řevnice

Freitag, 28. Juni 2019 bis Sonntag, 30. Juni 2019
Das kleine Waldtheater in Řevnice, etwa 25 Kilometer südwestlich von Prag gelegen, ist vor allem als Bühne für Folk- und Countrykonzerte bekannt.
Divadelní
252 30
Řevnice
Mittelböhmen (Středočeský kraj)
Tschechische Republik
Lesní divadlo Řevnice | Facebook, www.divadlovlese.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 3. 9. 2021 bis Donnerstag, 28. 10. 2021
Der Klassiker der Laterna magika und das seit 1977 populärste Stück

Prag - Der zauberhafte Zirkus ist die am längsten aufgeführte Inszenierung der Laterna magika und auch das typischste Beispiel für ihre Prinzipien. Seit 1977 wird das Stück erfolgreich in Prag und auch auf Auslandstourneen gespielt.

Es ist das Werk eines großen Teams, einer lebenden Legende des tschechischen Theaters, das mehrere Generationen von Zuschauern und Interpreten angesprochen hat: Evald Schorm, Emil Sirotek, Jiří Srnec, Josef Svoboda und Jan Švankmajer um nur einige zu... mehr ›

Veranstaltungsorte

149