prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 4.1.2021

Prag - Die klassischen Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke, der Wenzelsplatz oder die Prager Burg sind so gut wie allen Touristen bekannt. Wer zum ersten Mal in der Stadt an der Moldau ist, sollte sich diese historisch bedeutsamen Orte auch unbedingt ansehen. Für alle, die schon etwas öfter hier waren, gibt es an dieser Stelle jedoch die besten Geheimtipps von bekannten Reisebloggern.

Eine abendliche Bootstour auf der Moldau

Man muss nicht immer gleich eine Yacht online chartern, um eine vergnügliche Zeit auf dem Wasser zu verbringen. In Prag eignet sich dafür vor allem eine abendliche romantische Bootstour auf der Moldau. Denn bei einem kleinen Kräuterlikörchen und einem gemütlichen Buffet vom Wasser aus sehen die funkelnden Gebäude wie das Nationaltheater oder die Burg gleich noch einmal viel beeindruckender aus. 

Ice Pub Prague

Die Gegend rund um die Karlsbrücke ist bekannt für die vielen Restaurants und Bars, die es hier gibt. Das Ice Pub Prague spielt hier dennoch in einer eigenen Liga. Denn die Einrichtung des Pubs ist zur Gänze aus Eis. Selbst die Gläser, in denen die Getränke serviert werden, sind aus dem gefrorenen Wasser. Für einen ganzen Abend ist es hier mit permanent minus sieben Grad Celsius allerdings deutlich zu kalt. 

Der Franziskanergarten

In den bekannten Touristenzonen kann es in Prag mitunter sehr laut zugehen. Eine Oase der Stille ist hingegen der Franziskanergarten. Dabei handelt es sich um ein auch heute noch bewohntes Kloster in der Nähe des Wenzelsplatzes. Die weißen Bänke inmitten des Rosengartens laden zur Entspannung ein und bieten dabei gleichzeitig einen wunderbaren Blick auf die Kloster-Kirche. Der Garten ist im Sommer bis 22 Uhr und im Winter bis 19 Uhr geöffnet.

Das Grand Café Orient

Prag hat ähnlich wie Wien eine große Kaffeehauskultur. Das Grand Café Orient in der Prager Altstadt ist aber vor allem eine gute Anlaufstelle für alle Fans von Design und Architektur. Das Haus der Schwarzen Mutter Gottes, in dem sich das Café befindet, wurde vom Architekten Gočár erbaut und ist eines der bekanntesten Gebäude des tschechischen Kubismus. Doch selbstverständlich kommen auch Schleckermäulchen hier voll auf ihre Rechnung. Etwa, wenn sie die Spezialität des Hauses, den kubistischen Creme-Kringel bestellen. (dap)

Themen: Prag
hashtags:

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 14.10.2019
Ein neuer Stadtführer will uns fern der ausgetretenen Pfade führen – Aber ist Abenteuer in einer europäischen Metropole noch möglich? / Von Michael Magercord
Themen: Reiseführer, Prag

Seitenblick

www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.
www.vila-lanna.czwww.vila-lanna.cz | Unterkünfte, Hotels
Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich im Wohnviertel Bubeneč in Prag 6 und verfügt über repräsentative Konferenzräume und außergewöhnliche Räumlichkeiten, die gut geeignet sind für Hochzeiten und Familienfeiern.

Auch interessant

Volltextsuche