prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 5.8.2014
21-Jährige stirbt noch am Unfallort, Fahrer flüchtet

Prag - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Dienstagmorgen kurz nach 4.30 Uhr im Prager Stadtteil Smíchov. Nach Angaben von Polizeisprecherin Jana Rösslerová erfasste der Fahrer eines Pkw der Marke BMW aus bisher noch ungeklärten Gründen am náměstí Kinských mit seinem Wagen an der Bushaltestelle Švandovo divadlo eine junge Frau.

Die 21-Jährige erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer des Wagens, ein junger Mann, flüchtete nach dem Unfall zu Fuß in Richtung des nahe gelegenen Parks. Die Suche nach dem Fahrer mit Hilfe von Polizeihunden blieb zunächst ohne Ergebnis.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft bei der Suche nach dem flüchtigen Fahrer auf Zeugen des Unfalls sowie auf Aufnahmen der städtischen Überwachungskameras. (nk)

Bildnachweis:
Praha.eu - Unfallstelle am náměstí Kinských kurz nach dem Unfall
Themen: Autounfall, Fahrerflucht, Lokales, Smíchov, Marek P.
1

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.

Auch interessant

Volltextsuche