iDnes.cziDnes.cz | Rubrik: Kultur | 24.2.2014
Auflösungserscheinungen bei den tschechischen "Tagesthemen"

Prag - Das öffentlich-rechtliche Tschechische Fernsehen (ČT) verliert zwei seiner exponiertesten Moderatoren: Martin Veselovský beendet auf eigenen Wunsch Ende März seine Tätigkeit für ČT. Er moderierte sechs Jahre lang die tschechischen "Tagesthemen", die 22-Uhr-Nachrichtensendung "Události, komentáře" (Ereignisse, Kommentare).

Seinen Schritt begründet er damit, dass er eine "radikale Veränderung in seiner beruflichen Tätigkeit" benötige. Ihren Weggang von ČT kündigte auch Daniela Drtinová an, die mit der Führung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens seit Längerem im Clinch lag.

Drtinová hatte bis August 2013 ebenfalls die Sendung "Události, komentáře" moderiert, war von diesem Posten allerdings nach einem Interview mit allzu kritischen Fragen an den damaligen Kulturminister Jiří Balvín abberufen worden. Als Entschädigung durfte sie eine eigene Interviewsendung im Vorabendprogramm moderieren.

Wie die iDnes.cz feststellt, bedeutet der Weggang von Veselovský, dass damit praktisch das gesamte Redaktionsteam erlischt, das die Sendung "Události, komentáře" in den vergangenen Jahren vorbereitet habe. Denn schrittweise hätten mit den Editoren Jan Ouředník, Jan Rozkošný und Ondřej Kopa bereits drei weitere wichtige Mitarbeiter das ursprüngliche Team verlassen. (nk)

Themen: Česká televize (ČT), Daniela Drtinová, Martin Veselovský, Medien, Fernsehen
1

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Musik | 11.01.2016
ČT art sendet heute um 22.00 Uhr Konzertmitschnitt aus dem Jahr 2003
Themen: Česká televize (ČT)
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur | 9.10.2013
Tschechisches Fernsehen reagiert auf Kritik nach Fehlstart seiner Spartenkanäle
Themen: Česká televize (ČT), Unterhaltung
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 31.10.2007
ČT-Nachrichtenchef wechselt zur privaten Konkurrenz
Themen: Česká televize (ČT), Jiří Janeček, Zdeněk Šámal
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 23.03.2007
ČT-Redakteure verärgert über Personalie
Themen: Česká televize (ČT), Medien, KSČ

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.
www.mlp.czwww.mlp.cz | Kultur
Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek die auch über einen umfangreichen Fundus an deutschsprachiger Literatur verfügt.

Auch interessant

Volltextsuche