prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Leute | 21.9.2013
Blesk: Ex-Premier und seine ehemalige Büroleiterin gaben sich Ja-Wort am Samstag
Petr Nečas, Mai 2013

Prag - Tschechiens Ex-Premier Petr Nečas (48) hat am Samstag seine Lebensgefährtin und frühere Kabinettschefin Jana Nagyová (49) geheiratet. Das berichtet das tschechische Boulevard-Blatt Blesk unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Augenzeugen der Trauung. Die Hochzeit der beiden soll demnach auf Schloss Mcely unweit von Nymburk stattgefunden haben.

Bereits gestern hatte die Zeitung Parlamentní listy von der angeblich geplanten Hochzeit des Paares berichtet. Allerdings war dafür nach Informationen von Parlamentní listy als Termin erst ein Tag in der kommenden Woche vorgesehen.

Gerade sein intimes Verhältnis mit Nagyová war Petr Nečas in seiner Funktion als Premier zum Verhängnis geworden. Nagyová war im Juni bei einer Polizeirazzia festgenommen worden. Ihr wird vorgeworfen, Abgeordnete bestochen und die damalige Ehefrau von Petr Nečas geheimdienstlich bespitzeln lassen zu haben.

Erst kurz vor der Polizeirazzia, die schließlich zum Rücktritt vom Amt des Premiers führte, hatte Petr Nečas bekannt gegeben, dass er und seine Frau Radka einen Antrag auf Scheidung eingereicht hätten. Die Ehe wurde im August geschieden.

Mit seiner Ex-Frau hat Nečas vier gemeinsame Kinder, zwei davon sind erwachsen. (nk)

Themen: Jana Nečasová (Nagyová), Petr Nečas
1

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche