Jízdárna Pražského hradu

Reitschule der Prager Burg

Die Reitschule der Prager Burg liegt in der Straße U Prašného mostu (Zur Pulverbrücke), die zum Nordtor der Prager Burg führt. Das Gebäude stammt aus dem Ende des 17. Jahrhunderts und ist im Barockstil erbaut. Der Eingangsbereich ist mit aufwendigen Stuckreliefs springender Pferde verziert.

1945 erhielt der tschechische Architekt Pavel Janák den Auftrag, das Gebäude zu sanieren und umzugestalten. Seit dem wird die Reitschule als Ausstellungsort genutzt und ist einer der größten Ausstellungsräume in ganz Tschechien.

Aktuelle und kommende Veranstaltungen

Ausstellung auf der Prager Burg: "Má vlast - pocta české krajinomalbě"
Sonst geschlossene Säle werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht
Ausstellung gibt bisher umfangreichstes Panorama impressionistischer Malerei in Tschechien

Jízdárna Pražského hradu

U Prašného mostu 55/3
118 00
Praha 1 - Hradčany
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 373 232

Auch interessant

Demnächst in Prag

Expat-Café und Buchladen in Prag lädt zum gemeinsamen Wahlfiebern in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch

Prag - Wie schon in früheren Jahren, veranstaltet der gemütliche auf englischsprachige Literatur spezialisierte Buchladen mit integriertem Restaurant auch anlässlich der diesjährigen US-Präsidentschaftswahl wieder eine eigene Wahlparty.

So bleibt es Amerikanern fern von der Heimat und allen Interessierten erspart, die spannende Wahlnacht alleine durchstehen zu müssen. Stattdessen kann man gemeinsam feiern, fluchen und diskutieren, oder sich, wenn es allzu dramatisch wird, gegenseitig... mehr ›

149