Veranstaltungsort

Jízdárna Pražského hradu

Reitschule der Prager Burg

Die Reitschule der Prager Burg liegt in der Straße U Prašného mostu (Zur Pulverbrücke), die zum Nordtor der Prager Burg führt. Das Gebäude stammt aus dem Ende des 17. Jahrhunderts und ist im Barockstil erbaut. Der Eingangsbereich ist mit aufwendigen Stuckreliefs springender Pferde verziert.

1945 erhielt der tschechische Architekt Pavel Janák den Auftrag, das Gebäude zu sanieren und umzugestalten. Seit dem wird die Reitschule als Ausstellungsort genutzt und ist einer der größten Ausstellungsräume in ganz Tschechien.

Homepage:
Bildnachweis:
Hrad.cz

Jízdárna Pražského hradu

U Prašného mostu 55/3
118 00
Praha 1 - Hradčany
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 373 232

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 3. 9. 2021 bis Donnerstag, 28. 10. 2021
Der Klassiker der Laterna magika und das seit 1977 populärste Stück

Prag - Der zauberhafte Zirkus ist die am längsten aufgeführte Inszenierung der Laterna magika und auch das typischste Beispiel für ihre Prinzipien. Seit 1977 wird das Stück erfolgreich in Prag und auch auf Auslandstourneen gespielt.

Es ist das Werk eines großen Teams, einer lebenden Legende des tschechischen Theaters, das mehrere Generationen von Zuschauern und Interpreten angesprochen hat: Evald Schorm, Emil Sirotek, Jiří Srnec, Josef Svoboda und Jan Švankmajer um nur einige zu... mehr ›

Veranstaltungsorte

149

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die... mehr ›